945652

ADS Pyro A/V Link

09.12.2005 | 11:47 Uhr |

Solide: Zuverlässig und anschlussfreudig arbeitet die etwas große Pyro A/V Link von ADS Tech.
Vergrößern Solide: Zuverlässig und anschlussfreudig arbeitet die etwas große Pyro A/V Link von ADS Tech.

Von ADS-Tech stammt diese recht klobige schwarze DV-Bridge, die uns www.netzwerk-shopping.de zur Verfügung stellt. Sie bietet alle gängigen Anschlüsse und darüber hinaus als Alleinstellungsmerkmal einen Ein- und Ausgang für RGB-Komponenten-Videosignale, die im Vergleich zu S-Video eine noch höhere Bildqualität versprechen.

Gut gefällt uns das deutsche, sehr ausführliche Handbuch, das explizit auf den Mac eingeht. ADS liefert das Gerät mit einem umfangreichen Kabelsatz, der neben dem üblichen dreiadrigen Cinch-, S-Video- und sechspoligem Firewire-Kabel auch ein vierpoliges Firewire-Kabel beinhaltet.

Die Einstellungen für Windows XP, 2000 oder Mac nimmt man per Dip-Schalter vor. Störend finden wir die blendend helle LED an der Vorderseite.

Enttäuscht sind wir vom RGB-Komponentensignal, welches in unserem Test qualitativ keine Verbesserung zum S-Vi-deosignal bringt.

Macwelt Marktplatz

945652