1039665

Cydia einrichten und nutzen

15.09.2010 | 17:25 Uhr |

Cydia einrichten und nutzen

Um Apps der freien Entwicklergemeinde an iPhone, iPod Touch und iPad nutzen zu können, hat Jay Freeman schon vor geraumer Zeit Cydia entwickelt. Ähnlich wie Apples App Store kann der Benutzer über Cydia zusätzliche Apps und Funktionen für sein Gerät laden und nutzen. Cydia bietet haufenweise kostenlose Programme, auch einige kommerzielle Lösungen. Im Gegensatz zu Apples App Store greift Cydia nicht auf einen zentralen Server zu, auf dem alle Apps liegen, sondern nutzt sogenannte Repositories (kurz Repos), auf denen die einzelnen Entwickler ihre Programme anbieten. Beim ersten Start erfragt Cydia den Status des Benutzers.

Wählen Sie hier "Entwickler", dann werden später alle Apps eingeblendet, die es gibt. Cydia lädt aktuelle Daten übers Internet und prüft, ob die Installation aktuell ist - vergleichbar mit der Update-Funktion bei Apples Lösung. Sind Updates verfügbar, wird ein entsprechendes Dialogfenster eingeblendet. In dem Fall wählen Sie "Wichtige Pakete aktualisieren".

Das Update erfolgt automatisch, Cydia erwartet danach einen Neustart der App und präsentiert den Start-Screen des alternativen App-Installers am iPhone.

Macwelt Marktplatz

1039665