971964

Die Liga der Anspruchsvollen

25.06.2007 | 13:36 Uhr |

Die Liga der Anspruchsvollen

Komplex: Ragtime nennt sich Business Layout Software, was den Nagel auf den Kopf trifft. Die teure Software leistet erheblich mehr als eine einfache Textverarbeitung; selbst Word kann bei dem Funktionsumfang nicht mithalten.
Vergrößern Komplex: Ragtime nennt sich Business Layout Software, was den Nagel auf den Kopf trifft. Die teure Software leistet erheblich mehr als eine einfache Textverarbeitung; selbst Word kann bei dem Funktionsumfang nicht mithalten.

Microsoft Word ist eine Textverarbeitung. Aber eine, die im Laufe der Jahre ziemlich viel gelernt hat: Sie kann mit Tabellen und Bildern umgehen. Fußnoten und Randspalten sind machbar, und wer einen intensiven Ausflug in das Handbuch macht, erzeugt mit Word ein Inhaltsverzeichnis oder ein Stichwortregister mit automatisch eingefügten Seitenzahlen. Word-Profis beherrschen außerdem den Import von Adressdaten und den Ausdruck von Adressaufklebern.

Um bei uns gut abzuschneiden, muss eine Software nicht den gleichen, enorm großen Funktionsumfang bieten. Wir haben es gern, wenn sich jemand vor die Software setzen und sofort mit dem Schreiben loslegen kann. Will man später mehr, zum Beispiel Überschriften einheitlich formatieren, Texte für den Ausdruck auf Briefpapier optimieren oder gar eine wissenschaftliche Arbeit verfassen, sollte die Software aber mit den Ansprüchen des Benutzers wachsen beziehungsweise notfalls den Ausweg lassen, einen reibungslosen Export zu Microsoft Word möglich zu machen.

Von einer anspruchsvollen Textverarbeitung erwarten wir außerdem, dass sie die Rechtschreibung des Textes prüft und für Fehler Lösungsvorschläge anbietet. Pluspunkte gibt es für eine halbwegs korrekte Trennung anhand der zuletzt aktualisierten deutschen Rechtschreibung vom Sommer 2006. Manche Software bietet sogar einen Thesaurus, sprich: ein Synonym-Wörterbuch, das unter anderem helfen soll, Wörter mit ähnlicher, aber leicht unterschiedlicher Bedeutung voneinander zu unterscheiden.

Software für Vielschreiber

Gemeinsam: Eine HTML-Seite zu zweit editieren und gleichzeitig eine ständig aktuelle Voransicht der Seite im Vordergrund halten – das geht nur mit Subethaedit.
Vergrößern Gemeinsam: Eine HTML-Seite zu zweit editieren und gleichzeitig eine ständig aktuelle Voransicht der Seite im Vordergrund halten – das geht nur mit Subethaedit.

Nisus Writer Express kann es, Microsoft Word bis zu einem gewissen Grad auch, doch für die Software für Vielschreiber ist es ein Markenzeichen: Schreiben, während alles andere ausgeblendet ist. Soll heißen: Man sieht nur die Buchstaben – Formatierungspaletten, Menüleisten, blinkende Hintergrundprogramme und vieles mehr sind aus dem Blickfeld verbannt.

Meistens erhalten Autoren darüber hinaus weitere spezielle Hilfen: Zum Beispiel die Trennung eines Textes in Kapitel, einen ständig sichtbaren Notizbereich zu diesen Kapiteln, der mitunter sogar Platz für Bilder bietet.

Mit deutscher Oberfläche gibt es in dieser Kategorie nur Ulysses von Bluetec und das erheblich einfacher konstruierte Avenir von Return Self Software. Wir nehmen Apples kostenloses Programm Textedit mit in diese Kategorie auf, weil wir von einigen Schreibern wissen, die die schlichte Oberfläche des Programms bei ihrer Arbeit schätzen. Textedit kann in keiner Kategorie bestehen – wir empfehlen trotzdem einen Blick auf einige der Konzepte in Textedit, da unter anderem die Rechtschreibprüfung oder die Auswahl einer Schrift in vielen anderen Programmen ähnlich beziehungsweise identisch ist.

Macwelt Marktplatz

971964