945330

Fazit

01.12.2005 | 13:45 Uhr |

Interessant sind auch die beiden Empfindlichkeiten Low80 und Hi200, die speziell für Low-Key- beziehungsweise High-Key-Aufnahmen gedacht sind. Die Kamera optimiert mit diesen Einstellungen automatisch die Belichtung und Farbe auf die jeweilige Aufnahmesituation. In sieben Stufen lässt sich der Weißabgleich für jede Szene, beispielsweise Tageslicht, regeln. Eine Sekunde nach dem Einschalten der Kamera ist sie bereit für die erste Aufnahme. Knapp drei Bilder pro Sekunde schafft die Dynax 5D in Serie, nach einem Dutzend aufeinander aufgenommener Fotos wird die Bildfolge pro Sekunde geringer, da der interne Zwischenspeicher wegen Überfüllung geschlossen ist. Auf einen Blitzsynchronisationsanschluss muss man verzichten, was allerdings für eine DSLR-Kanmera dieser Klasse verschmerzbar ist. Dafür bietet die Kamera einen Blitzschuh mit TTL-Steuerung. Gut gefällt uns die zurückhaltende Schärfung der Bilder, die sich dadurch gut für die Nachbearbeitung eignen. Das Farbrauschen ist DSLR-typisch gering und erst ab ISO 800 störend. Etwas zu hell belichtet die Kamera die Motive, was die Lichter öfter ausbrennen lässt.

Fazit

Besonders ist die Konoca Moinolta 5D wegen seines Bildstabilisators für diejenigen interessant, die mit relativ günstiger Ausstattung öfters Motive unter schwierigen Lichtbedingungen aufnehmen wollen.

Note: 2,2 gut

Vorzüge eingebauter Bildstabilisator, höchster Empfindlichkeitsumfang ihrer Klasse, liegt gut in der Hand, einfache Bedienung, mit Nachführ-AF

Nachteile kein Anschluss für Blitzsynchronisation, keine Intervallaufnahmen möglich, Suchermattscheibe nicht tauschbar, langsame USB-Schnittstelle

Alternative Canon EOS 350D, Nikon D50, Olympus E500, Pentax *ist DL

Preis € (D) 800, € (A) 828, CHF 1096

Technische Angaben Bildsensor: 6,1 MP (APS-C-Größe, 1,5-facher Verlängerungsfaktor gegenüber Kleinbild); Minolta A-Bajonett; LC-Display: 2,5 Zoll, 115 000 Punkte; Empfindlichkeit: ISO 100 bis 3200; Verschlusszeiten: Bulb, 30 bis 1/4000 s; Blitzsynchronisation: 1/160 s (1/125 s mit Anti Shake); Speichermedien: Compactflash I/II, Microdrive; Schnittstellen: USB; Systemanforderungen: Mac mit USB-Schnitstelle

Info: Konica Minolta

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

945330