950522

HP Laserjet 2420D

24.04.2006 | 14:24 Uhr | Thomas Armbrüster

Fazit

Sofern man nicht mit Acrobat 7 druckt, ist der Laserjet 2420D ein empfehlenswertes Gerät für Vieldrucker, die ihre Papierkosten durch den Duplexdruck verringern möchten. Dass der Drucker keine fremden Speicherbausteine richtig erkennt macht die Aufrüstung kostspielig, sofern der Händler nicht in das Ersatzteilregal von HP greifen kann.

Steckbrief

Wertung: Flotter Bürodrucker mit Duplex-Einheit und USB-Anschluss
Note: 3,0 befriedigend
Vorzüge: flott, Duplex-Einheit, geht schnell in den Ruhezustand
Nachteile: Kommunikationsprobleme mit Adobe Acrobat, erkennt nicht alle RAM-Bausteine korrekt, Toolbox-Software funktioniert nicht
Alternativen: Brother HL-5280DW, Lexmark T430D, OKI B6200DN
Preis: € (D) 640, € (A) 663, CHF 877

Technische Angaben

Drucktechnik: Laser; Auflösung: 1200 x 1200 dpi; Kopieleistung: 25 Seiten/Minute, Duplex 14 Seiten/Minute;
Druckersprache: Postscript-3-Emulation; Papierzuführung: Kassette mit 250 Blatt, 100 Blatt Mehrzweckfach; Speicher: 48 MB eingebaut, 304 MB maximal; Schnittstellen: USB 2.0, parallel.
Systemanforderungen: USB-Schnittstelle, ab Mac-OS X 10.1
Info: Hewlett Packard

Preisvergleich

Macwelt Marktplatz

950522