1020762

ICC-Profile

03.07.2009 | 18:00 Uhr | Markus Schelhorn

ICC-Profile

Die ICC-Profile aller Displays für den Weißpunkt D50 und Gamma 1,8 sowie D65 und Gamma 2,2 finden Sie hier .

Geräuschentwicklung und Stromverbrauch

Auch in den Ergonomie-Benchmarks gibt es keine unerwarteten Überraschungen. Die Geräuschentwicklung liegt bei allen Modellen im Normalbetrieb mit 0,1 Sone auf sehr niedrigem Niveau an der Grenze der menschlichen Hörschwelle.

Auffällig ist lediglich das Superdrive des 13-Zoll Macbook Pro, das beim Importieren von Audio-CDs mit 3,4 Sone deutlich mehr Lärm erzeugt als alle anderen Probanden. Schuld ist hier das Laufwerk von LG, das im Vergleich zu den sonst eingesetzten Matsushita-Brennern erheblich lauter zu Werke geht, von der Geschwindigkeit her jedoch ähnliche Resultate liefert.

Das mit 2,13 Gigahertz getaktete Macbook Air macht bereits nach wenigen Minuten durch vernehmliche Lüftergeräusche auf sich aufmerksam, selbst wenn die CPU nicht unter Volllast läuft. Dies dürfte der im Vergleich zu den größeren Macbook-Pro-Modellen komplizierteren Belüftung geschuldet sein.

Die höchste CPU-Temperatur messen wir beim 13-Zoll-Modell nach 20 Minuten Volllast. Satte 91 Grad Celsius zeigt die Software "Temperatur Monitor" an - soviel wie bei einem aktuellen Mac Pro mit Nehalem-CPU.

Christian Möller, Markus Schelhorn

christian.moeller@macwelt.de

Macwelt Marktplatz

1020762