1020762

Macbook Air: Unflexibel

03.07.2009 | 18:00 Uhr | Markus Schelhorn

Macbook Air: Unflexibel

Leider lässt sich das Einstiegsmodell im Apple Store nicht mit einem SSD-Speicher aufrüsten, auch beim 2,13 Gigahertz schnellen Modell lässt sich die Festplatte nicht mit mehr Speicherplatz bestellen, wie es bei allen Modellen des Macbook Pro möglich ist. Eine weitere ärgerliche Einschränkung ist, dass der gerade mal zwei Gigabyte große Arbeitsspeicher bei beiden Varianten fest auf die Hauptplatine gelötet ist und sich nicht erweitern lässt.

Das Macbook Air hat Lüftungsschlitze auf der Unterseite. Hier muss man aufpassen, dass man das Gerät nicht überhitzt.
Vergrößern Das Macbook Air hat Lüftungsschlitze auf der Unterseite. Hier muss man aufpassen, dass man das Gerät nicht überhitzt.

Auch bei den Anschlüssen muss man sich wie zuvor auf Purismus einrichten, denn außer je einem Port für USB, Bildschirm und Netzteil sowie einem Kopfhörer bietet das Macbook Air keinerlei Schnittstellen. Zudem ist der Zugang zu den Schnittstellen fummelig. So muss man beispielsweise das Gerät anheben und eine Klappe öffnen, um ein USB-Kabel anzustecken.

Wie bei allen Mobilrechnern von Apple bietet auch das Macbook Air einen Stromanschluss mit Magsave-Verbindung. Das heißt, dass ein Magnet für einen Halt des Kabels mit dem Gerät sorgt und falls jemand über das Stromkabel stolpert, wird der Rechner nicht beschädigt, da sich zuvor die Magnetverbindung löst.

Macwelt Marktplatz

1020762