1020762

Macbook Pro nun ab 13 Zoll

03.07.2009 | 18:00 Uhr | Markus Schelhorn

Macbook Pro nun ab 13 Zoll

Damit das 13-Zoll-Macbook-Pro den Zusatz "Pro" wirklich verdient, hat es Apple technisch aufgewertet und den Preis gesenkt. So taktet der Prozessor nun in beiden Geschwindigkeitsvarianten höher: 2,26 und 2,53 Gigahertz gegenüber vormals 2,0 und 2,4 Gigahertz. Auch an den Schnittstellen hat sich etwas geändert. Neben zwei USB-Anschlüssen bietet das 13 Zoll große Macbook Pro nun zusätzlich einen Firewire-800-Port. Zudem ist wie bei allen Macbook-Pro-Modellen die Tastatur beleuchtet. Ein Sensor am Display-Rahmen misst die Helligkeit und regelt die Tastaturbeleuchtung, die sich übrigens auch deaktivieren lässt.

Gegenüber dem Vorgänger wartet das 15 Zoll und 17 Zoll große Macbook Pro mit einer höheren Prozessorleistung auf. Sie reicht nun von 2,53 Gigahertz bis 2,8 Gigahertz beim 15-Zoll-Modell und 2,8 Gigahertz beim 17-Zoll-Macbook-Pro. Im Apple Store kann man für 270 Euro Aufpreis die 2,8-Gigahertz-Version des 15- und 17-Zoll-Modells auf 3,06 Gigahertz aufrüsten. Damit durchbricht Apple erstmals die Drei-Gigahertz-Marke bei seinen mobilen Macs.

Macwelt Marktplatz

1020762