974140

Nahe der Realität

30.07.2007 | 14:59 Uhr | Nikolaus Netzer

Wer mit den bisher im Programm angebotenen Posen unzufrieden war, weil die Anwendung zu unschönen Resultaten, wie ineinander dringenden Gliedmaßen und unnatürlichen Verrenkungen führten, wird das als „Universelle Posen“ bezeichnete System der Figurenausrichtung schätzen. Universelle Posen führen unabhängig von der zugrunde liegenden Geometrie bei Zweibeinern zu besseren Resultaten.

Fazit

Poser ist nach wie vor das am einfachsten zu handhabende Programm, wenn es darum geht, mit wenigen Mausklicks Figuren zu positionieren. Gleichwohl sich die Poser-Kreationen in professionelle 3D-Umgebungen exportieren lassen, müssen die entscheidenden Arbeitsschritte oft im Programm selbst gemacht werden.

Dass der Hersteller Abwärtskompatibilität bis zur Version 1 bietet, ist lobenswert. Der Übersichtlichkeit täte es aber gut, wenn der Hersteller alten Ballast von Bord werfen würde. Noch immer wirkt die Benutzerschnittstelle wie ein Gemischtwarenladen. Die Aufteilung in Karteikartenreiter, schwebende Paletten und an die Oberfläche fest angedockte Werkzeuge und Bedienfelder ist in der Nutzung umständlich, da zu viele Konzepte miteinander konkurrieren.

Poser 7

Einfach zu handhabendes 3D-Modelling und -Animationsprogramm zur Gestaltung menschlicher Figuren und Tiere

Note: 2.0 gut

Vorzüge : mit wenigen Mausklicks positioniert, bearbeitet und beleuchtet der Gestalter menschliche Figuren

Nachteile : konzeptionelle Schwächen der Benutzerschnittstelle

Alternative : keine

Preis : Einführungspreis € (D/A) 190, CHF 272, Upgrade ab Poser 4 € (D/A) 100, CHF 143

Technische Angaben: Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.3, ab 700 MHz G4 Prozessor oder Intel Core Duo, ab 512 MB RAM, 1 GB freier Speicherplatz, Internet-Verbindung für Content Paradise , DVD-Laufwerk

Info : E-Frontier

Das ist neu

- Neue Figuren in hoher Auflösung

- Lippensynchronisierung mit Sprachdesigner

- bis zu 100 Arbeitsschritte wiederrufbar

- Unterstützt bis zu vier Prozessoren beim Rendering

- Unterstützung für Intel-Macs

- Unterstützung von HDR-Bildern

- Animationsebenen

- neuer Erstellen-Bereich mit neuen Morph-Werkzeugen

- Universelle Posen

- Verbesserte Vorschau auf Texturen

Macwelt Marktplatz

974140