2376853

Photolemur 3: Mehr Fotos gleichzeitig intelligent bearbeitet

17.09.2018 | 11:49 Uhr | Thomas Hartmann

Skylum hat ein Update von Photolemur auf Version 3 veröffentlicht, das zunächst nur für den Mac zur Verfügung steht.

Mit Photolemur 3 hat Skylum   (vormals Macphun) das Konzept der Fotooptimierung nach eigener Einschätzung zurück auf die praktischen Anforderungen der Anwender gebracht und den komplexen Prozess der Bildbearbeitung auch für große Bildmengen kompatibel gestaltet. Die Software wurde demnach für Benutzer entwickelt, die keine Zeit für komplexe Bearbeitungen oder noch keine Erfahrung in der Nutzung von Bildbearbeitungssoftware haben, wie Hobby-und Einsteigerfotografen, Blogger und ”Gelegenheitsknipser”. Dem Anbieter zufolge wurde die Software entwickelt als intelligenter, automatisierter Fotoassistent, der Bilder auf die gleiche Weise verbessert, wie es ein professioneller Fotograf tun würde – jedoch viel schneller als andere Standardprogramme. Dazu wird ein Bild per Drag-and-drop auf die Oberfläche gezogen, die Software kümmert sich um den Rest, indem sie völlig automatisch in kürzester Zeit alle notwendigen Verbesserungen und Anpassungen am Bild vornimmt – auf Profi-Niveau, wie der Entwickler verspricht.

KI-Technologie unter der Haube

Photolemur verwendet demzufolge verschiedene KI-Technologien, um selbstständig entscheiden und analysieren zu können, welche Aspekte eines Fotos optimiert werden müssen, damit das Bild optimal zur Geltung gebracht wird. Die Software will seinen Anwendern auf diese Weise lange Bearbeitungsprozesse oder den Einsatz von Filtern ersparen, die möglicherweise nicht genau auf dieses bestimmte Bild zugeschnitten sind.

Photolemur 3 verfügt laut Entwickler über eine leistungsstarke Technologie, die das Ergebnis der Analyse von Millionen Fotos sei, um deren Bearbeitungsmuster zu erlernen. Die Software verbessere so jedes Foto entsprechend dieser Muster. Die Engine verwendet eine ähnliche Technologie, wie sie in Bildprogrammen zur manuellen Bearbeitung eingesetzt wird, von Farbwiederherstellung und Rauschreduzierung bis hin zu automatischer Farbtemperatur- und Belichtungskorrektur. Die KI-Technologie soll auch feine Unterschiede in Objekten erkennen und intelligente Entscheidungen bei der Auswahl der richtigen Anpassungen treffen.

Bis zu 200 Fotos gleichzeitig könne man damit optimieren. Mit dem aktuellen Update behebt Photolemur nun automatisch Hautunreinheiten, hellt Zähne auf, glättet Haut und Haare, schärft und vergrößert die Augen.

Systemvoraussetzungen und Verfügbarkeit

Photolemur kann als Stand-alone-Software oder als Add-on in Photos und Lightroom auf dem Mac verwendet werden.

Das Produkt ist seit dem 14. September 2018 im Handel. Der Preis für Photolemur 3 liegt für aktuelle Anwender bei 19 Euro (Upgrade), neue Nutzer erhalten Photelemur 3.0 Family zu einem Preis von 59 Euro, die Einzelplatzlizenz schlägt mit 39 Euro zu Buche. Voraussetzt wird mindestens macOS 10.11.

Fazit und Empfehlung

Wir können bereits einen ersten Eindruck geben. Wie schon der Vorgänger verbessert auch Photolemur 3 blitzschnell und ordentlich ihm angebotene Bilder. Wir bevorzugen freilich die Bildbearbeitung per einzelnem Foto, denn hier kann man mit dem Schieberegler noch Einfluss auf die Stärke der Transformation nehmen, was bei der Stapelverarbeitung nicht geht. Und deren Ergebnisse erscheinen uns oft als etwas zu farbkräftig und betont, was man über die manuelle Nachkorrektur zumindest besser vermeiden kann. Abgesehen davon ist Photolemur 3 für rasche Korrekturen oder für Anwender, die sich weder teure Software leisten noch deren Umfang nutzen wollen, eine gute Alternative, speziell in Kombination mit beispielsweise Apples Photo-App. Zumal in unserem Kurztest Photolemur 3 beispielsweise rote Augen komplett ignoriert. Diese bekommt man mit dem Apple-Programm wiederum gut wegretuschiert. Und wer es eilig hat, ist mit der Menge von 200 beispielsweise Urlaubsfotos, die man mit Photolemur 3 in einem Rutsch korrigieren lässt, gut bedient.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2376853