956496

Picasa und Word 2002 laufen stabil

04.10.2006 | 13:24 Uhr | Stephan Wiesend

Picasa und Word 2002 laufen stabil

Picasa läuft unter Crossover stabil
Vergrößern Picasa läuft unter Crossover stabil

Einen guten Eindruck machten etwa Picasa und Word 2002. Das Microsoft-Programm arbeitet zufrieden stellend schnell, funktionierte in unserem kurzen Test relativ stabil und konnte auch problemlos per Internet freigeschaltet werden. Beim Verändern der Fenstergröße kam es in einigen Fällen aber zu Darstellungsproblemen. Weniger überzeugend funktionierte der Internet Explorer 6. Der Microsoft Browser stürzte einige Male ab und hatte auch oft Darstellungsprobleme bei Flashinhalten. Ist man lediglich auf einzelne Webanwendungen angewiesen, die nur mit dem Internet Explorer 6 funktionieren, könnte man sich aber mit diesen Schwächen wohl arrangieren.

Microsoft Word unter Crossover
Vergrößern Microsoft Word unter Crossover

Fazit

Insgesamt hinterließ Crossover in seiner derzeitigen Form einen durchwachsenen Eindruck. Die Leistung der Entwickler ist beeindruckend und die Technologie faszinierend. In Anbetracht der vielen Probleme, die wir bei der Installation hatten, ist Crossover aber nur für erfahrene und leidensfähige Anwender geeignet. Für den Durchschnittsanwender ist wohl Boot Camp oder Parallels die bessere Lösung. Interessant ist das Programm möglicherweise für Anwender, die alte Versionen von Microsoft Office besitzen, aber keine Windows-XP-Lizenz. Die Betaversion ist volle 60 Tage funktionsfähig: Einer eigenen Erprobung steht daher nichts im Weg.

Macwelt Marktplatz

956496