1051811

Technisat Digicorder S2

24.01.2007 | 13:47 Uhr |

Technisat Digicorder S2

Note 2,3 (gut)
Preis ca. 410 Euro ( aktuelle Preise )
web www.technisat.de

Plus preiswert, gute Bildqualität
Minus Minimalausstattung bei Anschlüssen

TECHNISAT DIGICORDER S2 Große und deutlich ablesbare Zeichen am Gerätedisplay
Vergrößern TECHNISAT DIGICORDER S2 Große und deutlich ablesbare Zeichen am Gerätedisplay

GUT & GÜNSTIG: Die Set-Top-Box von Technisat bietet trotz günstigem Preis eine ordentliche Ausstattung. Der Digicorder erfreut mit Luxus-Features, wie der bequemen Schnittfunktion zum Heraustrennen von Werbeblöcken und einem EPG mit Genre-Suche. Für kurzweilige Unterhaltung sorgen zwei eingebaute Telespiele, die an Tetris und Pacman erinnern. Hervorzuheben ist der relativ sparsame Standby-Stromverbrauch von lediglich 2 Watt – die Konkurrenz gönnt sich zwischen 7 und 20 Watt.

ERWEITERBAR Per USB-Schnittstelle kann man einen MP3-Player anschließen oder direkt auf eine externe Festplatte aufzeichnen. Neben einem direkten Karten-Slot ist an der Frontseite auch ein Common Interface vorhanden
Vergrößern ERWEITERBAR Per USB-Schnittstelle kann man einen MP3-Player anschließen oder direkt auf eine externe Festplatte aufzeichnen. Neben einem direkten Karten-Slot ist an der Frontseite auch ein Common Interface vorhanden

BILD- UND TONQUALITÄT: Beim Sehtest glänzt Technisat mit dem besten Bild aller Kandidaten im Testfeld. Feine Bilddetails wirkten klar und konnten sich im Vergleich zu Topfield und Dreambox deutlich besser durchsetzen. Die Tonqualität konnte analog wie digital überzeugen und ist Action-Spektakeln genauso gewachsen wie klassischer Musik. Bei laufender Festplatte war in stiller Umgebung zwar ein surrendes Geräusch hörbar, bei längerer Nichtbenutzung schaltet sich die Platte aber ab.

BEDIENUNG: Wenig auszusetzen gibt es bei der Bedienung: Das Technisat-Menü wirkt übersichtlich und ist praktikabel aufgebaut. Die Bedienungsanleitung erklärt leicht verständlich alle Gerätefunktionen. Im TV-Alltag geht die Senderumschaltung mit durchschnittlich 1,7 Sekunden pro Kanalwechsel – wie beim Kathrein-Receiver – etwas langsam vonstatten.

FAZIT: Die Set-Top-Box von Technisat bietet zu einem günstigen Preis eine ordentliche Qualität und Ausstattung – die richtige Bedienung gelingt auf Anhieb.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051811