1176912

Weniger grün als bisher

04.08.2011 | 13:15 Uhr | Thomas Armbrüster

Weniger grün als bisher

Die neuen Mac Minis verbrauchen sowohl im Normalbetrieb als auch bei Volllast mehr Strom als die Vorgänger. Mehr Leistung erfordert also immer noch auch einen höheren Stromverbrauch, was bedauerlich ist. Im Ruhezustand ist der Verbrauch dagegen in etwa gleich zu den Vorgängermodellen. Einen Fortschritt gibt es dagegen bei der Geräuschmessung, denn der Mac Mini wird auch unter Volllast mit nur 0,3 Sone kaum lauter als im Normalbetrieb. Der Vorgänger machte unter Volllast mit 0,9 Sone mehr auf sich aufmerksam. Der Server rauscht dagegen unter Volllast kräftig mit 1,4 Sone und ist damit nicht nur lauter als der Vorgänger, sondern auch deutlich hörbarer als die aktuellen iMacs . Nur beim CD-Import ist eine akustische Verbesserung zu bemerken, denn das externe DVD-Laufwerk von Apple, das nun das interne Laufwerk ersetzen muss, geht leiser ans Werk als das interne Laufwerk des Vorgängers.

Macwelt Marktplatz

1176912