1008391

4. Einzelelemente kolorieren

17.02.2009 | 10:00 Uhr |

4. Einzelelemente kolorieren

Bei der Kolorierung ist es wichtig, darauf zu achten, dass die schwarzen Konturen keine Graustufenanteile aufweisen, sondern wirklich nur die Farbe Schwarz. Denn damit ist die Einfärbung ein Kinderspiel.

So wird etwa bei dem Herzelement eine neue Ebene über der Konturenebene angelegt und der einzufärbenden Fläche mit dem Füll-Werkzeug in der Einstellung "Alle Ebenen" und deaktiviertem Aliasing ein kräftiges Rot ohne Abstufungen verpasst. Die Gegenüberstellung in der Abbildung zeigt, dass beim Einfärben weiße "Blitzer" auftreten, wenn die Konturen Aliasing-Effekte an den Rändern aufweisen.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1008391