1037474

Ablauf anpassen

14.07.2010 | 12:48 Uhr |

Ablauf anpassen

Den Inhalt eines ganzen Ordners will Automator partout nicht skalieren - wenn er vorher Duplikate erzeugt. Was jedoch funktioniert, ist ein Ablauf, der auf das vorherige Kopieren verzichtet. Also löscht man den Schritt "Finder-Objekte kopieren" durch einen Klick auf das Schließfeld rechts oben und fügt statt dessen aus der Gruppe "Dateien und Ordner" die Aktion "Ordnerinhalt abfragen" vor der Skalierung in den Ablauf ein. Die aktivierte Option "für jeden gefundenen Unterordner wiederholen" stellt sicher, dass auch Bilder aus Unterordnern gefunden und bearbeitet werden.

Bei der Aktion ist jedoch die Gefahr groß, dass man versehentlich hunderte Bilder unwiderruflich verkleinert. Eine einfache Lösung des Problems ist es, eine Interaktion in das Programm einzubauen: Indem man bei der Aktion "Bilder skalieren" die Option "Diese Aktion beim Ausführen des Arbeitsablaufs anzeigen" aktiviert, stellt man sicher, dass man vor dem Skalieren ein Fenster zu sehen bekommt und dann mit "Fortfahren" den Ablauf bestätigen muss. Weiterer Vorteil: Man kann selbst einen Prozentwert oder eine Pixelgröße eingeben. Achtung: Die Änderungen am Ablauf werden erst wirksam, wenn man den Ablauf neu speichert. Anschließend kann man erneut die Funktion testen. Übrigens: Falls man später noch einmal das Programm erneut verändern möchte, kann man es nicht mit einem Doppelklick, dafür aber über "Ablage > Öffnen" in Automator aufrufen und bearbeiten.

Macwelt Marktplatz

1037474