2586104

Airpods mit PS4 verbinden: Das müssen Sie beachten

11.05.2021 | 16:45 Uhr |

Sie können Ihre Airpods unter Umständen als Headset mit ihrer Playstation 4 nutzen. Das klappt leider nicht immer, wir zeigen Ihnen aber, wie Sie es am besten probieren.

Die Airpods als Headset an der Playstation 4 oder Playstation 4 Pro zu benutzen ist eine knifflige Sache. Je nach Airpods-Modell, Playstation-Modell und der installierten Firmware auf den Geräten funktioniert es oder auch nicht. Eine genaue Übersicht darüber, was funktioniert, gibt es leider nicht. Deshalb hilft nur ausprobieren. Und so funktioniert das:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrer Playstation 4.

  2. Finden Sie dort den Menüpunkt "Geräte" und darin den Punkt "Bluetooth-Geräte"

  3. Öffnen Sie die Ladehülle Ihrer Airpods (lassen Sie die Airpods dabei in der Hülle) und drücken Sie den Knopf auf der Rückseite der Hülle, bis das Licht auf der Vorderseite anfängt, weiß zu blinken.

  4. Ihre Airpods sind jetzt im Kopplungsmodus. Suchen Sie in der Liste der Geräte auf ihrer Playstation 4 Ihre Airpods und drücken Sie die "X"-Taste. Ihre Playstation versucht nun, sich mit Ihren Airpods zu verbinden.

  5. Wenn alles gut geht, sind Ihre Airpods jetzt per Bluetooth mit Ihrer Playstation 4 verbunden.

Wenn die Verbindung fehlschlägt und Sie eine Fehlermeldung erhalten, gibt es nicht viel, was Sie tun können. In dem Fall hilft nur ein alternatives Headset. Für das Gaming empfehlen wir Ihnen ohnehin ein kabelgebundenes Headset, das Sie per USB direkt an der Playstation anschließen. So können Sie die Latenz zwischen Bild und Ton minimieren. Dafür müssen Sie mit dem Nachteil leben, dass Ihr maximaler Abstand zur Konsole auf die Länge des Kabels reduziert ist. Eine Übersicht über die besten Gaming-Headsets (Kabelgebunden und Bluetooth) finden Sie hier.

Macwelt Marktplatz

2586104