1460503

Drucksystem zurücksetzen

08.05.2007 | 13:22 Uhr | Stephan Wiesend

Drucksystem zurücksetzen

Treten beim Drucken Probleme auf, etwa ein Abbruch des Druckvorgangs oder andere seltsame Verhaltensweisen, kann das Zurücksetzen des Drucksystems helfen. Dabei werden nicht allerdings nicht nur alle gespeicherten Druckaufträge und gestoppten Druckaufträge gelöscht, auch alle Geräte in der Druckerliste werden gelöscht. Noch mehr Optionen bietet die Shareware Printer Setup Repair , die auch einige Diagnosefunktionen bietet.

Voreinstellungen des Druckers wiederherstellen

Über den Drucken-Dialog kann man verschiedene Voreinstellungen sichern - etwa eine Voreinstellung für Fotos oder eine Schwarz-Weiß-Voreinstellung für Textdruck. Hat man eine dieser gesicherten Voreinstellungen genutzt, bleibt diese allerdings bis zum nächsten Druckvorgang aktiv. Man muss also beim nächsten Druckvorgang daran denken, die Einstellung zu ändern. Vergessliche Anwender können die Standardeinstellung aber auch durch einen PDF-Druck wieder herstellen. Dazu genügt es, mit der gewünschten Voreinstellung ein PDF zu drucken oder auch nur einmal eine PDF-Vorschau zu erstellen. So wird die Voreinstellung auch ohne Papierverschwendung übernommen.

Druckerpool anlegen

Hat man mehrere Drucker zur Verfügung, ist es mitunter hilfreich, einen Druckjob auf den Drucker auszugeben, der gerade nicht mit anderen Ausdrucken beschäftigt ist. Das Drucker-Dienstprogramm, zu finden im Ordner "Programme > Dienstprogramme", bietet ab Mac-OS X 10.3 die Möglichkeit, mehrere Drucker zu einem Pool zusammenzufassen. Dazu wählt man die gewünschten Geräte mit gedrückter Befehlstaste aus der Druckerliste aus und erstellt daraufhin im Menü "Drucker > Druckerpool" einen Drucker-Pool, der die ausgewählten Geräte vereinigt. Verwendet man diesen Drucker-Pool, versucht das System zunächst den zuerst gewählten Drucker zu nutzen. Ist dieser belegt, druckt das System automatisch auf einem der anderen gewählten Geräte aus. Damit man diesen Drucker-Pool sinnvoll einsetzen kann, sollten die Drucker räumlich beieinander stehen und möglichst nicht über mehrere Stockwerke verteilt sein.

Macwelt Marktplatz

1460503