1018948

E-Mails mit Mobile Mail: Provider wählen

18.05.2009 | 12:01 Uhr |

E-Mails mit Mobile Mail: Provider wählen

Die Einrichtung eines Mail-Accounts an iPhone und iPod Touch ist sehr einfach. Natürlich sollten Sie die Mail-Zugangsdaten Ihres Providers zur Hand haben. Ist noch kein Mail-Account eingerichtet, gelangen Sie zum Konfigurationsfenster, indem Sie einfach auf das Mail-Icon tippen. Ansonsten erfolgt der Konfigurations-Zugang über "Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender", im neuen Fenster tippen Sie dann auf "Account hinzufügen". Wer über einen Exchange-Mail-Account, oder ein Account bei Mobile Me, Googlemail, Yahoo Mail oder AOL verfügt, spart Konfigurationsarbeit. In diesem Falle tippen Sie einfach das Symbol des entsprechenden Providers an und füllen die vier Felder im folgenden Dialog aus (Schritt 2) - fertig. Verfügen Sie über einen Account bei einem anderen Provider, tippen Sie auf "Weitere", um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Daten eingeben

Das folgende Dialogfenster gleicht sich für Benutzer eines der von Mobile Mail direkt unterstützten und anderen Accounts. In allen Fällen ist zunächst unter "Name" der Vor- und Zuname des Benutzers einzutragen, unter dem die Mails später verschickt werden, alternativ der Firmenname. Unter "Adresse" geben Sie die Mailadresse ein, dazu das Kennwort, dass Sie von Ihrem Provider zur Abfrage des Mail-Accounts mitgeteilt bekommen haben. Der Eintrag unter "Beschreibung" ist frei, Nutzer mehrerer Mail-Accounts sollten eindeutige Namen verwenden. Mit "Sichern" wird die Einstellung gespeichert, allerdings überprüft Mobile Mail zunächst die Einstellungen, nimmt dazu Verbindung mit dem Mailserver auf. Ist alles glattgegangen, ist die Konfiguration für Benutzer eines der unterstützten Provider beendet, für die Einrichtung anderer Accounts gehts weiter.

Macwelt Marktplatz

1018948