1042164

Erreichbar bleiben

16.11.2010 | 10:59 Uhr |

Erreichbar bleiben

Facetime-Anrufe kommen selbst dann durch, wenn das Programm nicht lÀuft, weil der Hintergrundprozess es bei Bedarf startet. Im Alltag muss die Kamera also nicht stÀndig laufen, um erreichbar zu bleiben, was sehr praktisch ist. Erst wenn man in den Facetime-Einstellungen den Dienst explizit abschaltet, hat man Ruhe vor dem Telefon.

Hat man seinen Facetime-Account auf mehreren Macs und iPod Touch eingegeben, klingeln alle gleichzeitig, sobald ein Anruf kommt. Wo man zuerst Annehmen klickt, nimmt man das GesprÀch an. Bei Anrufen startet Facetime automatisch. Wer Ruhe haben will, muss es komplett abschalten.

Macwelt Marktplatz

1042164