1036851

Fazit

29.06.2010 | 10:56 Uhr |

Fazit

Unabhängig von jeder Version: Dank der vielen technischen Optionen auf dem iPad wird es eine Vielzahl verschiedener Magazine geben. Der Vergleich von sieben deutschen Publikationen zeigt vier erste Haupttrends: Erstens Printklone, die ihre Offline-Inhalte einscannen (iKiosk). Zweitens interaktive Ausgaben die neue Wege einschlagen (The Iconist). Drittens Publikationen, die Printmetaphern mit Weblogik mischen und sich als laufend aktualisierte Digitalzeitungen präsentieren (Welt HD) und viertens Applikationen, die aussehen wie eine zweite Webseite des Mediums (Focus Online). Alles noch keine kreativen Revolutionen. Aber erste Versuche mit einem neuen Medium. Die Zukunft kann kommen.

Macwelt Marktplatz

1036851