1035094

Lesezeichen synchronisieren & Startseiten festlegen

12.05.2010 | 13:10 Uhr | Panagiotis Kolokythas, Stephan Wiesend

Lesezeichen synchronisieren & Startseiten festlegen

In den Grundeinstellungen von Chrome kann man etwa die Homepage des Browsers bestimmen.
Vergrößern In den Grundeinstellungen von Chrome kann man etwa die Homepage des Browsers bestimmen.

In den Optionen (Befehlstaste und "Komma" drücken) können Sie im Reiter "Grundeinstellungen" und unter "Beim Start" die Websites auswählen, die beim Starten des Browsers geöffnet werden soll. Das muss nicht unbedingt die als "Homepage" definierte Website sein. Wahlweise können Sie Google Chrome auch die zuletzt geöffneten Websites anzeigen lassen oder manuell Websites angeben, die beim Google-Chrome-Start geöffnet werden sollen.

Dazu aktivieren Sie die Funktion "Folgende Seite öffnen" und fügen die gewünschten Seiten dann nach einem Klick auf "Hinzufügen…" manuell hinzu. Bequemerweise listet Google Chrome bei dieser Gelegenheit auch alle kürzlich besuchten Websites auf. Wählen Sie nacheinander die Websites aus oder geben Sie deren URL manuell ein. Wenn Sie mehrere Websites angeben, dann wird Google Chrome beim nächsten Start die angegebenen Seiten in Tabs öffnen.

Über einen Google-Account kann man die Lesezeichen zwischen mehreren Rechnern synchronisieren.
Vergrößern Über einen Google-Account kann man die Lesezeichen zwischen mehreren Rechnern synchronisieren.

Praktisch ist die auch in Google Chrome integrierte Funktion, mit der Sie über mehrere Rechner hinweg ihre Lesezeichen automatisch synchronisieren können. Dazu benötigen Sie ein Google-Konto. Google Chrome legt die Lesezeichen in einer Google-Cloud ab. In den Optionen können Sie im Reiter "Privates" und unter "Sync" entscheiden, ob Sie diese Funktion nutzen möchten. Ab Google Chrome 5, das derzeit nur in einer Beta-Version vorliegt, können Sie auch weitere Browser-Einstellungen und auch Themes synchronisieren.

Und wenn wir schon Mal im Reiter "Privates" sind: Unter Hintergründe können Sie das von Google Chrome genutzte Design ändern. Dazu klicken Sie einfach auf "Designs abrufen". Es öffnet sich eine Website, auf der eine Vielzahl von Themes präsentiert werden. Google hat auch bei vielen Künstlern Themes in Auftrag gegeben. Um ein Design zu verwenden, klicken Sie einfach auf "Design übernehmen".

Macwelt Marktplatz

1035094