1038057

Sammlungen anlegen

30.07.2010 | 10:04 Uhr | Thomas Armbrüster

Sammlungen anlegen

Mit Sammlungen stellt man Objekte zusammen, ohne sie zu verschieben

Ähnlich wie in iTunes und in iPhoto kann man in Bridge eigene Sammlungen (in CS4 heißen sie Kollektionen) anlegen. Dateien werden dabei weder kopiert noch verschoben. Im Fenster "Sammlungen" beziehungsweise "Kollektionen" klickt man rechts unten auf das Icon "Neue Sammlung/Kollektion". Anschließend zieht man aus dem Fenster "Inhalt" die Objekte in die Sammlung. Die in einer Sammlung zusammengefassten Dateien können aus verschiedenen Ordnern und von verschiedenen Volumes stammen. Auch intelligente Sammlungen gibt es. Dies sind gespeicherte Suchen, weshalb Bridge immer etwas Zeit benötigt, um die Objekte zu finden und darzustellen. Nach dem Klick auf das Symbol "Neue Smart-Sammlung/Kollektion" legt man im oberen Teil des sich öffnenden Fensters fest, wo gesucht werden soll, und bestimmt unter "Kriterien" die Suchbedingungen. Über das Plussymbol lassen sich weitere Bedingungen hinzufügen. Außerdem legt man fest, ob alle oder jeweils nur eine der Bedingungen erfüllt sein müssen. Über den Befehl "Bearbeiten" im Kontextmenü einer intelligenten Sammlung lassen sich die Suchkriterien verändern.

Macwelt Marktplatz

1038057