2612439

Screenshots am iPhone erstellen: So geht's

24.09.2021 | 08:30 Uhr |

Schnell einen Screenshot erstellen und bearbeiten oder sogar ein Screen-Recording? So leicht geht's.

Wie Sie an einem iPhone einen Screenshot erstellen können, hängt davon ab, wie alt Ihr Gerät ist. Wichtig dabei ist nur, ob Sie noch ein iPhone mit einem Home-Button besitzen, – oder bereits eines mit Face-ID und dementsprechend ohne Home-Button. 

Egal, ob am iPad oder iPhone: Die Vorgehensweise ist die selbe
Vergrößern Egal, ob am iPad oder iPhone: Die Vorgehensweise ist die selbe
© Apple

Screenshot erstellen: iPhone mit Home-Button

Drücken Sie gleichzeitig den Home-Button sowie die Power-Taste am Gehäuserand. Es empfiehlt sich, zunächst den Ein/Aus-Schalter zu drücken und dann die Home-Taste, denn ein etwas längerer Druck auf diese aktiviert Siri – Sie laufen also Gefahr, mit dem Sprachassistenten verbunden zu werden, wenn sie nicht schnell genug auch den Ein/Aus-Schalter betätigen. 

Screenshot erstellen: iPhone ohne Home-Button

Drücken Sie gleichzeitig den Power-Button am rechten Gehäuserand sowie die Lauter-Taste. 

Screenshot bearbeiten

Nach dem Erstellen des Screenshots haben Sie die Möglichkeit, diesen zu bearbeiten. Um den Bildausschnitt zu bewegen oder das Bild zu beschneiden, benutzen Sie zwei Finger und verschieben den gewählten Bereich. Und nach dem Versenden können Sie den Screenshot auch gleich löschen.

iOS 15 bietet neue Funktionen

Mit iOS 15 können Sie sogar noch mehr: Haben Sie die neueste iOS-Version auf Ihrem iPhone installiert, können Sie sogar Texte aus Screenshots markieren und kopieren. Tippen Sie dafür nach dem Erstellen eines Screenshots einfach unten rechts auf das kleine Text-Symbol – das iPhone erledigt den Rest. 

Macwelt Marktplatz

2612439