1007085

So richten Sie Ihre Voicemail ein

17.11.2008 | 12:09 Uhr |

So richten Sie Ihre Voicemail ein

Richtig viel gibt es nicht zu tun. Die Voicemail ist im Normalfall sofort einsatzbereit. Eine Begrüßung sollten Sie jedoch noch aufsprechen. Sonst hören Ihre Anrufer nur den Standardtext Ihres Anbieters:

* Suchen Sie Ihr Headset und schließen Sie es an. Damit geht es leichter.

* Schreiben Sie den Text, den Sie sprechen möchten, auf, damit Sie ihn ablesen können. Zum Beispiel:

Guten Tag,
Hier ist Hans Dorsch
Schön, dass Sie anrufen.
Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht.

* Wählen Sie "Voicemail" am Telefon und tippen Sie auf "Begrüßung".

* Tippen Sie auf "Aufnehmen" und sprechen Sie Ihre neue Ansage auf. Mit "Stopp" beenden Sie die Aufnahme.

* Hören Sie sich Ihre Ansage mit "Abspielen" an. Tippen Sie dann auf "Sichern" oben rechts, um die neue Begrüßung zu verwenden.

Schade eigentlich, dass man nur einen Begrüßungstext festlegen kann. Es wäre doch schön, wenn man mehrere Ansagen auf Vorrat anlegen könnte: Eine für "Ich möchte nicht gestört werden", eine fürs Wochenende ("Schade, ich hab‘ dich nicht gehört") und eine mit genauen Details während des Kongressbesuchs. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Macwelt Marktplatz

1007085