2668386

Touch-ID und Face-ID am iPhone schnell deaktivieren

01.07.2022 | 13:00 Uhr |

Durch eine einfache Tastenkombination lassen sich Touch-ID und Face-ID auf dem iPhone kurzzeitig deaktivieren.

Es gibt die ein oder andere Situation, da möchten Sie möglicherweise nicht, dass Ihr iPhone per Face ID oder Touch ID, im Falle von iPhones mit Home-Button, entsperrt werden kann. Denn auf Smartphones befinden sich heutzutage unzĂ€hlige sensible Daten, die nicht in fremde HĂ€nde fallen sollten – von Ihren Urlaubsfotos, ĂŒber ihre Fitness-Daten in der Health-App, bis hin zu Kreditkarten und anderen Zahlungsmethoden.

Biometrische Daten zum Entsperren Ihres iPhones sind genauso bequem wie problematisch, denn damit können Ihre GerĂ€te auch ohne aktiven Eingriff von Ihnen entsperrt und verwendet werden. Sollten Sie sich also in einer Situation befinden, in der Sie Angst um die Daten auf Ihrem iPhone haben, gibt es glĂŒcklicherweise einen sehr schnellen und einfachen Kniff (im wahrsten Sinne des Wortes), wie Sie Touch-ID oder Face-ID zeitweise deaktivieren können. Danach kann Ihr iPhone einmalig nur mit dem Code entsperren, den im Bestfall nur Sie wissen sollten.

So deaktivieren Sie kurzzeitig Touch ID und Face ID

Streng genommen gibt es zwei einfache Kniffe, die sich aber sehr Àhnlich sind:

  1. Halten Sie drei Sekunden lang die Power-Taste gedrĂŒckt, als wĂŒrden Sie Ihr iPhone ausschalten wollen.

  2. DrĂŒcken Sie am unteren Rand des Bildschirms auf die SchaltflĂ€che "Abbrechen", um zurĂŒck zum Sperrbildschirm zu kommen oder die Seitentaste, um den Bildschirm einfach zu sperren.

Oder:

  1. Halten Sie zwei Sekunden lang die Power-Taste und eine der beiden LautstĂ€rketasten gedrĂŒckt. Es öffnet sich der erweiterte "Ausschalten"-Bildschirm mit Notruf-Schieber und Notfallkontakten.

  2. DrĂŒcken Sie am unteren Rand des Bildschirms auf die SchaltflĂ€che "Abbrechen", um zurĂŒck zum Sperrbildschirm zu kommen oder die Seitentaste, um den Bildschirm einfach zu sperren.

Beide Optionen haben zur Folge, dass Ihr iPhone das nĂ€chste Mal nur mit Ihrem Code entsperrt werden kann – Touch ID oder Face ID funktionieren bis zum nĂ€chsten erfolgreichen Entsperren nicht. Die zweite Methode hat unserer Meinung nach zwei Vorteile: Einerseits geht sie etwas schneller, andererseits vibriert Ihr iPhone und Sie erhalten eine haptische BestĂ€tigung.

Macwelt Marktplatz

2668386