2556635

Welche macOS-Version kann auf meinem Mac laufen?

17.12.2020 | 18:00 Uhr |

Sie haben einen etwas älteren Mac und fragen sich, welche macOS-Version noch kompatibel ist? In dieser Übersicht finden Sie es heraus.

Man wirft den Elektronikherstellern eingebaute Obsoleszenz vor: Dass die Hardware so konstruiert ist, dass sie nach einer relativ kurzen Zeit nicht mehr funktioniert oder nicht mehr brauchbar ist. Apple hat das bei Macs im Allgemeinen vermieden und lässt viele seiner Modelle fünf bis sieben Jahre nach der Erstveröffentlichung der Computerversion OS X und macOS-Updates erhalten. Und einige Leute lassen ältere Systeme auf unbestimmte Zeit laufen, wie ich in einer kürzlichen Kolumne bemerkte, die mit der Liebe der Menschen zu 10.6.8 Snow Leopard begann, das jetzt über ein Jahrzehnt alt ist.

Aber Apple stellt keine Anleitung zur Verfügung, welche Version von macOS Sie auf einem bestimmten Computer installieren können. Das heißt, wie finden Sie die letzte Version, mit der Ihr Computer kompatibel ist?

Sie können das herausfinden, aber Sie müssen in umgekehrter Reihenfolge arbeiten. Apple hat für jede Version eine Seite, die bei älteren Versionen des Betriebssystems die Eigenschaften beschreibt, die in Macs erforderlich sind, um diese Version zu unterstützen, und bei neueren Versionen die ältesten unterstützten Modelle auflistet oder jedes Modell genau angibt. Es kann zusätzliche Anforderungen geben, wie z. B. ein Mindestmaß an installiertem Arbeitsspeicher, und man benötigt immer eine bestimmte Menge an freiem Festplattenspeicher, oft angegeben.

Für Mac OS X 10.7 Lion, das Mitte 2011 veröffentlicht wurde, gibt Apple beispielsweise an, dass ein "Intel Core 2 Duo, Core i3, Core i5, Core i7 oder Xeon-Prozessor" benötigt wird, aber nicht, welche Modelle; 2 GB RAM werden ebenfalls benötigt. Glücklicherweise bieten Websites von Drittanbietern die Rückwärtssuche an, die dabei hilft, dies einzugrenzen. EveryMac.com, das seit fast 25 Jahren besteht, hat Seiten, die jedes Mac-Modell nach Prozessor auflisten. Klicken Sie auf "Core 2 Duo" und Sie können herausfinden, dass der 17-Zoll-iMac von Ende 2006 zu den frühesten Modellen gehört, die auf Lion aktualisiert werden können.

Manche dieser Mac-Updates zu finden ist knifflig, aber wir haben eine Übersicht, wie man Downloads für OS X und macOS-Versionen der letzten zehn Jahre findet . Wenn Sie nur einen Installer finden können, der ein Upgrade von einer bestehenden OS-X- oder macOS-Version durchführt, müssen Sie möglicherweise eine spätere Version, oft 10.6.8, installieren, bevor Sie den Upgrader verwenden können. Einen detaillierten Überblick, wie Sie ältere Versionen von MacOS installieren, finden Sie hier.

Hier sind die Links, um die Systemanforderungen für Lion und später zu finden:

Dieser Ratgeber wurde von unserer Schwesterpublikation Macworld.com übersetzt.

Macwelt Marktplatz

2556635