1038057

Vollbilddarstellung aktivieren

30.07.2010 | 10:04 Uhr | Thomas Armbrüster

Vollbilddarstellung aktivieren

Um Bilder und Dokumente zu kontrollieren und zu präsentieren, aktiviert man eine Vollbilddarstellung

Im Überprüfungsmodus wechselt Bridge in die Vollbilddarstellung. Über die horizontalen Pfeiltasten blättert man durch die Objekte, mit dem Pfeil nach unten entfernt man ein Element aus der Auswahl.
Vergrößern Im Überprüfungsmodus wechselt Bridge in die Vollbilddarstellung. Über die horizontalen Pfeiltasten blättert man durch die Objekte, mit dem Pfeil nach unten entfernt man ein Element aus der Auswahl.

Markiert man ein Objekt und drückt die Leertaste, wird es bildschirmfüllend angezeigt (das macht vor allem bei Bildern Sinn). Mithilfe der Pfeiltasten der Tastatur blättert man dann durch die anderen im selben Ordner liegenden Bilder. Nochmaliges Drücken der Leertaste beendet die Vollbildansicht wieder. Mit Befehlstaste-B wechselt man in den Überprüfungsmodus. Hier werden die Bilder in einem Karussell dargestellt. Durch Klicken auf ein Bild oder über die nach rechts und links weisenden Pfeiltasten links unten auf dem Bildschirm wechselt man zwischen den Objekten. Die Pfeiltaste nach unten entfernt das aktive Bild aus der Auswahl. Bewertungen nimmt man über die Tastenkürzel oder das Kontextmenü vor. Um den Modus zu beenden, klickt man auf das Kreuz oder drückt Escape. Ein weiterer Darstellungsmodus ist die Präsentation, die man mit Befehlstaste-L startet und mit Escape wieder beendet. Wie die Präsentation ablaufen soll, legt man über "Ansicht > Präsentationsoptionen" fest.

Macwelt Marktplatz

1038057