2424388

Was tun, wenn die Touch ID nicht funktioniert

23.04.2019 | 14:40 Uhr |

Die Anmeldung über den eigenen Fingerabdruck an iPhone, iPad und MacBook ist sehr komfortabel. Was Sie tun können, wenn Touch ID nicht wie erwartet funktioniert.

Auch wenn Apple beim iPhone X , iPhoneXS und dem iPad Pro (2018) die Anmeldung per Fingerabdruck nicht mehr unterstützt und stattdessen auf die Gesichtserkennung Face ID setzt, so ist Touch ID auf zahlreichen Apple-Geräten weiter verfügbar. Dazu gehören das iPhone 5S, alle Varianten des iPhone 6, des iPhone 7 und iPhone 8 sowie das iPhone SE. Beim iPad ist ab dem iPad Mini 3, dem iPad Air 2 und dem iPad 2017 die Anmeldung per Touch ID möglich. Auch das iPad Pro 9.7“ und 12“ bis zum iPad Pro aus dem Jahr 2017 wird unterstützt – und ebenso die neuen Geräte aus dem Frühjahr 2019, iPad Air und iPad Mini .

Zudem können Sie sich am Macbook Pro mit Touch Bar und dem Macbook Air (2018) mit Retina-Display per Touch ID anmelden. Lesen Sie hier, wie Sie die Authentifizierungsmethode nutzen und was zu tun ist, wenn Touch ID nicht funktioniert.

Der Fingerabdrucksensor beim iPhone befindet sich auf dem Homebutton.
Vergrößern Der Fingerabdrucksensor beim iPhone befindet sich auf dem Homebutton.
© Wikimedia Commons

Wie Touch ID funktioniert …

Bei Touch ID legen Sie einen Finger auf den Fingerabdruck-Sensor und dieser liest ihn ein und gibt bei Übereinstimmung die Anmeldung frei. Beim Einrichten des iPhones oder iPads waren Sie schon gefragt worden, ob sie einen Fingerabdruck zu diesem Zweck erfassen wollen. Der Fingerabdruck-Sensor ist bei iPhone und iPad mit dem Homebutton verbaut – erkennbar durch einen kleinen Metallring um den Knopf herum, der bei älteren Modellen eben fehlt. Beim Macbook Pro befindet ist er ganz rechts auf der Touch Bar angebracht und beim Macbook Air Retina auch rechts oben neben der äußersten Funktionstaste. Für die Registrierung des Fingerabdrucks folgen Sie der Anleitung bei der Ersteinrichtung des jeweiligen Geräts, Sie können diese aber auch nachträglich über die Einstellung "Touch ID & Code" veranlassen. Der Fingerabdruck wird nicht komplett gespeichert, sondern als verschlüsselte „mathematische Darstellung“ und zudem in einem speziellen Chip abgelegt, der besonders sicher ist, der so genannten „Apple Secure Enclave“. Aus den Darstellungen lässt sich ein konkreter Fingerabdruck nicht wieder herstellen.

 … und was man damit macht

Neben der Anmeldung unter iOS und macOS können Sie per Fingerabdruck Einstellungen freischalten, sich bei Webseiten und Diensten anmelden, sich bei Einkäufen authentifizieren, etwa im iTunes- oder App-Store, Online-Banking betreiben, Fahrkarten erwerben und so weiter. Wichtig ist, dass der jeweilige Anbieter die Methode unterstützt. Sofern das der Fall ist, kann man auf kompatiblen Geräten auch FaceID statt TouchID für die Authentifizierung nutzen.

Mittels Touch ID können Sie auch bezahlen oder sich auf Webseiten anmelden – am iPhone, iPad und Macbook.
Vergrößern Mittels Touch ID können Sie auch bezahlen oder sich auf Webseiten anmelden – am iPhone, iPad und Macbook.

Welche Probleme es mit Touch ID geben kann …

In der Regel funktioniert Touch ID zuverlässig und problemlos – jedenfalls wenn Sie die Registrierung Ihres Fingerabdrucks wie vorgesehen durchlaufen. Probleme treten unter Umständen dann auf, wenn Sie den Finger falsch auflegen, Narben an der Fingerkuppe haben, der Finger zu kalt, nass oder gar schmutzig ist. In diesem Fall bleiben Sie allerdings nicht ausgesperrt, sondern geben den ebenfalls bei der Anmeldung angelegten vier- oder sechsstelligen Code an oder Ihr Benutzerkennwort. Den Code oder das Kennwort benötigen Sie auch nach dem Neustart des Geräts oder der Abmeldung. Des Weiteren ist er erforderlich, sofern der Fingerabdruck mehrmals hintereinander nicht erkannt wird oder Sie sich am Macbook oder iOS-Gerät längere Zeit nicht angemeldet hatten.

 … und wie sie diese lösen

Um diese Probleme zu umgehen, achten Sie darauf, dass der entsprechende Finger sauber ist, der Fingerabdrucksensor ebenfalls und dieser nicht feucht geworden ist. Des Weiteren muss der Finger ganz aufliegen. Beim iPhone und iPad muss dieser auch den Metallrand um den Homebutton bedecken. Bewegen Sie den Finger nicht, während Sie ihn zur Anmeldung auflegen.

Das iPhone mit dem Handschuh bedienen? Doch, das geht - sofern an mindestens einer Fingerkuppe leitendes Material verbaut ist, wie hier Leder am Fahrradhandschuh. Aber natürlich - TouchID geht damit nicht!
Vergrößern Das iPhone mit dem Handschuh bedienen? Doch, das geht - sofern an mindestens einer Fingerkuppe leitendes Material verbaut ist, wie hier Leder am Fahrradhandschuh. Aber natürlich - TouchID geht damit nicht!

Des Weiteren installieren Sie immer die aktuelle Version von iOS oder macOS beziehungsweise das jüngste Update. Bringt das alles nichts, dann registrieren Sie den Fingerabdruck neu oder fügen Sie einen oder mehrere weitere Fingerabdrücke hinzu. Hierzu wählen Sie in den Einstellungen „Touch ID & Code“, löschen den bestehenden Fingerabdruck und erstellen über den Plus-Schalter einen neuen sowie, falls erwünscht, die Abdrücke weiterer Finger.

Über die Funktion „Fingerabdruck hinzufügen“ ist es unter iOS und macOS, sofern das Macbook über Touch ID verfügt, möglich die Abdrücke weiterer Finger einzulesen.
Vergrößern Über die Funktion „Fingerabdruck hinzufügen“ ist es unter iOS und macOS, sofern das Macbook über Touch ID verfügt, möglich die Abdrücke weiterer Finger einzulesen.

Beim Macbook erledigen Sie das über das Symbol „Touch ID“ in den Systemeinstellungen. Dort löschen Sie den bestehenden Fingerabdruck und fügen ebenfalls neue hinzu. Achten Sie darauf, dass Sie den Finger bei jedem Scandurchgang leicht auf den Fingerabdrucksensor legen. Berücksichtigen Sie das alles, sollten Sie keine Probleme mit Touch ID mehr haben.

Am Macbook Air Retina oder Macbook Pro mit Touch Bar sind die Einstellungen zu Touch ID jeweils in den Systemeinstellungen zu finden.
Vergrößern Am Macbook Air Retina oder Macbook Pro mit Touch Bar sind die Einstellungen zu Touch ID jeweils in den Systemeinstellungen zu finden.

Macwelt Marktplatz

2424388