1017818

Welche Systemversion habe ich?

27.04.2009 | 10:44 Uhr |

Welche Systemversion habe ich?

Das Fenster "Über diesen Mac" verrät Ihnen die Versionsnummer des Systems.
Vergrößern Das Fenster "Über diesen Mac" verrät Ihnen die Versionsnummer des Systems.

Manchmal braucht man die genaue Versionsangabe des Systems, zum Beispiel für Support-Anfragen oder Fehlerbeschreibungen. Um zu prüfen, welche Version von Mac-OS X Sie benutzen, öffnen Sie das Apfelmenü und rufen den Befehl "Über diesen Mac" auf. Das Fenster zeigt unter dem Apple-Logo die Versionsnummer des Systems. Für Leopard steht dort "Version 10.5.x", wobei das x von den bereits installierten Systemupdates abhängt. Klicken Sie auf die Versionsangabe, so erscheint die Build-Nummer, die allerdings vor allem für Entwickler und Support-Mitarbeiter interessant ist. Sie ist eine Art Produktionsstempel, an dem Sie zum Beispiel eine Betaversion vom finalen System unterscheiden können, auch wenn sie die gleiche Versionsangabe haben.

Wie installiere ich ein Systemupdate?

Die Softwareaktualisierung sucht auf Wunsch regelmäßig nach Updates.
Vergrößern Die Softwareaktualisierung sucht auf Wunsch regelmäßig nach Updates.

Um das System auf aktuellem Stand zu halten, sollten Sie regelmäßig prüfen, ob es Updates gibt. Apple arbeitet ständig daran, Fehler zu beheben und Sicherheitslücken zu schließen.

"Installierte Updates" zeigt eine Liste der bereits vorhandenen Aktualisierungen.
Vergrößern "Installierte Updates" zeigt eine Liste der bereits vorhandenen Aktualisierungen.

Im Apfelmenü finden Sie den Befehl "Softwareaktualisierung", mit dem Sie nach Updates suchen können. Das erledigt Leopard auf Wunsch auch automatisch für Sie. Im Bereich "Softwareaktualisierung" der Systemeinstellungen wählen Sie, ob und in welchem Intervall das System nach Updates suchen soll. Wichtige Updates können Sie automatisch herunterladen, was aber eventuell unnötige Downloads zur Folge hat. Ohne flottes DSL mit Flatrate sollte man diese Option nicht aktivieren. Die Aktualisierung meldet neue Software und fragt, ob sie installiert werden soll.

Die Aktualisierung merkt sich auch, welche Updates aufgespielt wurden. Nach einem Klick auf den Reiter "Installierte Updates" sehen Sie die Liste, die Namen, Datum und Versionsnummer zeigt.

Sie können auch selbst auf Apples Webseite nach Updates suchen. Sie finden Updates für das System und andere Apple-Software im Download-Bereich unter www.apple.com/downloads/macosx/apple .

Macwelt Marktplatz

1017818