1017818

Wie kann ich den Umfang reduzieren?

27.04.2009 | 10:44 Uhr |

Wie kann ich den Umfang reduzieren?

Der Umfang schrumpft von über 11 auf knapp 6 Gigabyte, wenn man auf Drucktreiber, zusätzliche Schriften und Sprachpakete sowie X11 verzichtet.
Vergrößern Der Umfang schrumpft von über 11 auf knapp 6 Gigabyte, wenn man auf Drucktreiber, zusätzliche Schriften und Sprachpakete sowie X11 verzichtet.

Die Standardinstallation belegt über 11 Gigabyte, was sich für den Durchschnittsanwender fast halbieren lässt. Um genau zu sehen, was installiert wird, klicken Sie im Fenster "Installationstyp" auf "Anpassen". Der Installer zeigt dann eine Liste der zu installierenden Pakete, die Sie einzeln über Checkboxen an- und ausschalten können. Ganz rechts gibt der Installer jeweils den zugehörigen Platzbedarf an.

Die zu installierende Software ist in fünf Bereiche unterteilt. Der erste nennt sich "Grundlegende Systemsoftware" und enthält zwingend benötigte Systembestandteile und einige Standardprogramme. Er ist mit 5,8 Gigabyte das größte Einzelpaket der Liste und lässt sich auch nicht deaktivieren.

Den zweiten dicken Brocken bilden die Druckertreiber, die es auf stattliche 3,4 Gigabyte bringen. Leider kann man hier nur Hersteller, keine Modelle wählen. Wer knapp an Platz ist, installiert gar kein Paket und lädt sich nur die Software für sein spezifisches Modell von der Herstellerseite. Vor allem für ältere Drucker liefert Apple die frei nutzbaren Gutenprint-Treiber (ehemals Gimp-Print) mit. Ein Postscript-3-RIP ist Bestandteil von Mac-OS X.

Es folgen die zusätzlichen Schriftpakete mit Zeichensätzen für osteuropäische, asiatische und andere Sprachen (141 Megabyte), die sich viele Anwender getrost sparen können. Ebenfalls nur bedingt interessant sind die vielen Sprachpakete für Menüs und Dialoge der mitgelieferten Programme. Englisch gehört zur Basissoftware, und die beim Start der Installation gewählte Sprache ist auch schon ausgewählt. Wer sich darauf beschränkt, spart über 1,5 Gigabyte.

Die X11-Bibliotheken (117 Megabyte) bilden die Grundlage für grafische Oberflächen in der restlichen Unix-Welt. Sie braucht nur installiert zu werden, wenn man sich für die Open-Source-Projekte aus diesem Bereich interessiert.

Macwelt Marktplatz

1017818