2611321

iPhone 13 vs. 13 Pro: echte Neuerungen nur im teuren Pro-Modell

20.09.2021 | 15:38 Uhr | Dennis Steimels

Was macht das iPhone 13 Pro besser als sein Standard-Modell? Wir vergleichen die beiden Geräte und sagen Ihnen, wo die Unterschiede liegen.

Am Abend des 14. September hat Apple seine neue iPhone-Generation bestehend aus den vier Modellen iPhone 13, 13 Mini, 13 Pro und 13 Pro Max offiziell vorgestellt . Während die beiden Standard-Modelle eher ein kleines Update erfahren haben, stecken die etwas größeren Neuerungen in den zwei Pro-Varianten. Heißt: Wer wirklich etwas Neues haben möchte, der muss zu einem 13 Pro (Max) greifen und dafür mindestens 1.149 Euro hinblättern.

Das iPhone 13 ist offiziell: Apple hat sein neuestes Smartphone-Modell vorgestellt - besser gesagt, seine neuesten Smartphone-Modelle. Wie erwartet gibt es neben dem iPhone 13, drei weitere Versionen: Das iPhone 13 Mini, das iPhone 13 Pro und das dicke Flaggschiff iPhone 13 Pro Max. Wie sie sich unterscheiden, was sie können und was sie kosten, erfahrt Ihr in diesem Video. ► Zum Technikliebe T-Shirt-Shop: shop.spreadshirt.de/technikliebe/ ► Zum iPhone 13 im Preisvergleich der Kollegen von Macwelt.de: macwelt.de/preisvergleich/iPhone13

iPhone 13 Pro vs. iPhone 13: Das sind Unterschiede

Alle vier iPhone-13-Modelle haben grundsätzlich viel gemeinsam:

  • Apple A15 Bionic: wohl die schnellste Mobil-CPU

  • Neue Kamera: Verbessertes Low-Light, Kinomodus, optische Bildstabilisierung (OIS) mit Sensorverschiebung

  • Besser Akku: Längere Laufzeit

  • Großer Speicher: Alle starten bei 128 GB

  • Kleinere Notch: Display-Kerbe ist jetzt schmaler, aber etwas dicker

  • 5G: Schnellster Mobilfunkstandard

  • Ceramic Shield: Starker Display-Schutz

Doch das iPhone 13 Pro und Pro Max haben diese Features an Bord, auf die beide Standard-Modelle verzichten müssen:

  • Super Retina XDR Display mit ProMotion: Variable Bildwiederholrate von 10 bis 120 Hertz

  • Noch bessere Kamera: Makro-Modus, 3-fach optischer Zoom

  • Apple A15 Bionic: Höhere Grafikleistung

  • Mehr Speicher: Zusätzliche 1-TB-Speicheroption

Modell

iPhone 13 Mini

iPhone 13

iPhone 13 Pro

iPhone 13 Pro Max

Display

5,4’’ Super Retina XDR Display

6,1’’ Super Retina XDR Display

6,1’’ Super Retina XDR Display

6,7’’ Super Retina XDR Display

Auflösung

2340 x 1080 Pixel

2532 x 1170 Pixel

2532 x 1170 Auflösung

2778 x 1284 Auflösung

Pixeldichte

476 ppi

460 ppi

460 ppi

458 ppi

Display-Technologie

OLED

OLED

OLED

OLED

Bildwiederholrate

60 Hertz

60 Hertz

bis zu 120 Hertz

bis zu 120 Hrtz

Farbraum

P3

P3

P3

P3

Helligkeit

800 Nits maximal typisch / 1200 Nits maximal

800 Nits maximal typisch / 1200 Nits maximal

1000 Nits maximal typisch / 1200 Nits maximal

1000 Nits maximal typisch / 1200 Nits maximal

Chip

A15 Bionic

A15 Bionic

A15 Bionic

A15 Bionic

Speicherkapazität

128/256/512 GB

128/256/512 GB

128/256/512 GB

128/256/512 GB/1TB

Kamera (Rückseite)

Weitwinkel 12 Megapixel, ƒ/1.6 Blende, Ultraweitwinkel ƒ/2.4 Blende

Weitwinkel 12 Megapixel, ƒ/1.6 Blende, Ultraweitwinkel ƒ/2.4 Blende

Weitwinkel 12 Megapixel, ƒ/1.5 Blende, Ultraweitwinkel ƒ/1.8 Blende, Teleobjektiv ƒ/2.8 Blende

Weitwinkel 12 Megapixel, ƒ/1.5 Blende, Ultraweitwinkel ƒ/1.8 Blende, Teleobjektiv ƒ/2.8 Blende

Frontkamera

True Depth, 12 MP, ƒ/2.2 Blende

True Depth, 12 MP, ƒ/2.2 Blende

True Depth, 12 MP, ƒ/2.2 Blende

True Depth, 12 MP, ƒ/2.2 Blende

Authentifizierung

Face ID

Face ID

Face ID

Face ID

Anschlüsse

Lightning

Lightning

Lightning

Lightning

Wi-Fi

WLAN 6 (802.11ax)

WLAN 6 (802.11ax)

WLAN 6 (802.11ax)

WLAN 6 (802.11ax)

Mobile Daten

5G

5G

5G

5G

SIM-Karte

Nano SIM und eSIM

Nano SIM und eSIM

Nano SIM und eSIM

Nano SIM und eSIM

Bluetooth

5.0

5.0

5.0

5.0

Farben

Polarstern, Mitternacht, Blau, Rosé, Rot

Polarstern, Mitternacht, Blau, Rosé, Rot

Graphit, Gold, Silber und Sierrablau

Graphit, Gold, Silber und Sierrablau

Akku

Lithium-Ionen

Lithium-Ionen

Lithium-Ionen

Lithium-Ionen

Videowiedergabe

17 Stunden

19 Stunden

22 Stunden

28 Stunden

Audiowiedergabe

55 Stunden (3D)

75 Stunden (3D)

75 Stunden (3D)

95 Stunden (3D)

Aufladen

20 Watt oder mehr (50 % in 30 min)

20 Watt oder mehr (50 % in 30 min)

20 Watt oder mehr (50 % in 30 min)

20 Watt oder mehr (50 % in 35 min)

Abmessungen (B/H/T)

131,5 x 64,2 x 7,65 mm

146,7 x 71,5 x 7,65 mm

146,7 x 71,5 x 7,65 mm

160,8 x 78,1 x 7,65 mm

Gewicht

140 Gramm

173 Gramm

203 Gramm

238 Gramm

Lieferumfang

Lightning-Kabel

Lightning-Kabel

Lightning-Kabel

Lightning-Kabel

Preis (Basismodell)

799 € / 919 € / 1149 €

899 € / 1019 € / 1249 €

1149 € / 1269 € / 1499 € / 1729 €

1249 € / 1369 € / 1599 € / 1829 €

iPhone 13 Pro vs. iPhone 13: Die Unterschiede im Detail

120 Hertz: Während Apple viele Features, die Nutzer von der Android-Konkurrenz kennen, nicht in die iPhone-13-Modelle baut – dazu gehören ein Fingerabdrucksensor unter dem Display-Glas, Always-On-Funktion, höher auflösende Kamera mit 48 Megapixeln und 8K-Videos und besserem Zoom dank Periskop – kommen Apple-Nutzer jetzt immerhin in den Genuss von einer hohen 120-Hertz-Bildwiederholrate. Allerdings nur, wenn Sie eines der beiden Pro-Modelle kaufen. Erst im nächsten Jahr beim iPhone 14 sollen auch die Standard-Versionen von bis zu 120 Hertz profitieren.

A15 Bionic: Alle Modelle arbeiten mit dem neuen A15-Chip, der laut Apple die stärkste Mobil-Einheit in einem Smartphone sein soll. Und wenn wir uns vor Augen halten, dass schon der A14 im iPhone 12 stärker als die Top-CPUs in Android-Handys ist, dann ist das durchaus glaubwürdig. Die genauen Performance-Details werden wir dann im Test klären, sobald wir die ersten Geräte erhalten.

Der A15 Bionic ist aber nicht in allen vier iPhone-13-Varianten identisch. Denn in den beiden Pro-Modellen kommt er mit einem zusätzlich GPU-Kern, wodurch die Grafikleistung gegenüber der von Konkurrenz-Chips um 50 statt "nur" 30 Prozent steigt. Ob man das im Alltag wirklich spürt, bleibt abzuwarten. Vor allem bei Spielen könnte es einen Unterschied ausmachen.

Kamera: Alle 13er-Geräte haben eine bessere Kamera. Zwar liegt die Auflösung noch immer bei 12 Megapixeln, Apple vergrößert aber jeweils die Bildsensor der Haupt-Kamera (Weitwinkel). Die einzelnen Pixel wachsen in ihrer Größe und enthalten dadurch mehr Bild- und Lichtinformationen, was vor allem bei der Low-Light-Fotografie zum Tragen kommt. Dadurch, dass die Pro-Versionen eine extra Telekamera an Bord haben, können Sie hier 3-fach optisch zoomen. Und mit der Ultraweitwinkel-Kamera können Sie auch Makro-Aufnahmen produzieren, was mit den Standard-Geräten nicht möglich ist.

Speicher: Die kleinste Speichergröße sind jetzt 128 GB. Zuvor konnten Sie das iPhone 12 (Mini) noch mit 64 GB wählen, weitere Optionen waren 128 und 256 GB. Jetzt können Sie alle vier Varianten mit 128, 256 und 512 GB konfigurieren. Sollten Sie besonders viel Speicherplatz benötigen, dann können Sie ein 13 Pro (Max) auch mit 1 TB wählen.

Fazit

Wer ein iPhone 13 kaufen möchte, der muss mindestens 1149 Euro auf den Tisch legen. Ein iPhone 13 kostet mit 899 Euro ganze 250 Euro weniger. Apple lässt sich entsprechend die echten Neuerungen, die es exklusiv im 13 Pro (Max) gibt, stattlich bezahlen.

Wir sind jedoch der Meinung, dass dafür die Neuerungen grundsätzlich zu wenig sind. Es fehlen Top-Standards, die die Konkurrenz seit Jahren bietet, wodurch die Geräte vielseitiger einsetzbar sein. Die werden aber immerhin für das iPhone 14 erwartet, weshalb es einige Argumente gibt, auf die nächste iPhone-Generation zu warten . Und wer jetzt ein neues Handy braucht, es aber kein iPhones 13 sein muss (oder gar kein Pro mit 120 Hertz), der kann getrost zum Vorgänger greifen, wie unser Vergleich zeigt . Denn das ist mittlerweile im Preis gesunken.

Modell

iPhone 13 Mini

iPhone 13

iPhone 13 Pro

iPhone 13 Pro Max

Farben

Polarstern, Mitternacht, Blau, Rosé, Rot

Polarstern, Mitternacht, Blau, Rosé, Rot

Graphit, Gold, Silber und Sierrablau

Graphit, Gold, Silber und Sierrablau

Speicher

128 / 256 / 512 GB

128 / 256 / 512 GB

128 / 256 / 512 GB / 1 TB

128 / 256 / 512 GB / 1 TB

Preise

799 € / 919 € / 1149 €

899 € / 1019 € / 1249 €

1149 € / 1269 € / 1499 € / 1729 €

1249 € / 1369 € / 1599 € / 1829 €

Macwelt Marktplatz

2611321