2635713

iPhone: Bluetooth-Geräte umbenennen – so geht's

16.01.2022 | 09:26 Uhr |

Stört Sie die Namensgebung Ihrer Bluetooth-Geräte? So können Sie die Namen in wenigen Schritten am iPhone ändern.

Hat sich Ihr iPhone mit neuen Bluetooth-Geräten verbunden, können diese durchaus komische Kennzeichnungen haben. So würde man beispielsweise hinter dem Namen "809_3481F46C8058" keine Bluetooth-Kopfhörer vermuten, sondern eher einen Darstellungsfehler. Original-Apple Produkte sind in ihrer Bezeichnung recht eindeutig, wie etwa "AirPods Max von Simon" oder "Apple Watch von Simon". 

Es gibt aber durchaus Fälle, in denen sich auch bei Apple-Produkten eine Namensänderung anbietet. Da ich zum Beispiel zwei Apple-Watch-Modelle besitze, kann ich Klarheit schaffen, indem ich die Modelle spezifischer in "Apple Watch Series 7 von Simon" und "Apple Watch SE von Simon" umbenenne. 

Um die Namen Ihrer mit dem iPhone verbundenen Bluetooth-Geräte zu ändern, gehen Sie wie folgt vor: 

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.

  2. Wählen Sie "Bluetooth". 

  3. Wählen Sie aus der Liste der verbundenen Geräte ( "Meine Geräte" ) das Gerät aus, dessen Namen Sie ändern möchten. Es muss sich dabei um ein Gerät handeln, welches bereits mit dem iPhone verbunden ist. Namen nicht verbundener Geräte können nicht geändert werden. 

  4. Tippen Sie anschließend auf das "i"-Symbol, welches Sie rechts neben "Verbunden" finden. 

  5. Am oberen Bildschirmrand finden Sie nun den Reiter "Name". Klicken Sie auf das Feld und ändern Sie den Namen des Bluetooth-Geräts. 

Wie Sie die Namen von Bluetooth-Geräten auf dem Mac ändern, erklären wir Ihnen hier

Macwelt Marktplatz

2635713