1037924

iPhone wiederherstellen und aktivieren

19.11.2010 | 12:55 Uhr |

iPhone wiederherstellen und aktivieren

Nachdem das iPhone 2G von der Telekom freigeschaltet wurde, erfolgt die Aktivierung auch mit der SIM-Karte eines anderen Anbieters.
Vergrößern Nachdem das iPhone 2G von der Telekom freigeschaltet wurde, erfolgt die Aktivierung auch mit der SIM-Karte eines anderen Anbieters.

Nachdem Sie die Befreiung vom SIM-Lock beantragt haben, werden einige Tage vergehen, bis Ihr iPhone auf Apples Server als factory unlocked markiert ist. Um den Status zu testen, legen Sie nach ein paar Tagen die SIM-Karte eines anderen Anbieters (nicht Telekom) ein. Das iPhone meldet, dass die Karte nicht genutzt werden kann. Ignorieren Sie die Meldung, starten Sie iTunes, und verbinden Sie das iPhone. Ist die Freischaltung erfolgt, wird es aktiviert. Synchronisieren Sie nun das iPhone, und stellen Sie sicher, dass nicht nur Musik und Filme, sondern auch Adressen, Termine und so weiter auf dem PC sind. In iTunes wählen Sie dann bei angeschlossenem iPhone die Option "Wiederherstellen". Das Gerät wird auf die aktuelle Version iPhone-OS 3.1.3 gebracht, alle Daten gehen dabei verloren. Am Schluss der Wiederherstellung wird es wieder aktiviert. Wählen Sie dann "Als neues iPhone konfigurieren". Die Vorbereitung ist abgeschlossen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

1037924