1012393

AAC-Codierer für die Umwandlung

02.02.2009 | 11:10 Uhr |

AAC-Codierer für die Umwandlung

Klingeltöne müssen am iPhone im Format AAC vorliegen, damit deren Nutzung nachher reibungslos klappt. Viele Anwender haben ihre CDs im Format MP3 gerippt und müssen diese also umwandeln.

Den Job übernimmt iTunes. Unter Windows wählen Sie den Befehl "Einstellungen" im Menü "Bearbeiten". Unter Mac-OS X finden Sie den Befehl im iTunes-Menü. Im Einstellungen-Dialog klicken Sie dann auf "Importeinstellungen". Hier wird festgelegt, in welches Format eine CD gerippt oder in iTunes bereits vorhandene Musik umgewandelt wird. Wählen Sie hier "AAC-Codierer" und unter "Einstellung" die Option "Hohe Qualität".

Nachdem Sie die Klingeltöne erzeugt haben, können Sie natürlich wieder die sonst von Ihnen genutzten Einstellungen auswählen.

Macwelt Marktplatz

1012393