900228

AOL 3.0: URLs in AOL aufrufen

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Im AOL-Client 3.0 muß man nicht den mitgelieferten Web-Browser aufrufen, um eine Internet-Adresse (URL) einzugeben. Einfacher geht es, wenn man in AOL gleichzeitig die Befehls- und die K-Taste drückt. Der AOL-Client öffnet daraufhin automatisch das "Kennwort"-Fenster, in dem man im Eingabefeld die gewünschte URL - etwa http://www.macwelt.de - eingeben kann. Die AOL-Software ruft dann den eingebauten Web-Browser auf und zeigt die gewünschte URL an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
900228