897378

ATM nutzen

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Problem:
Sofern Sie im Besitz der Adobe Photoshop 3.0 Deluxe CD-ROM sind, haben Sie vielleicht schon festgestellt, daß sich bei den Disketten-Images von Photoshop auch die neueste Version 3.8.1 des Adobe Type Managers (ATM) befindet, und das sogar in einer optimierten Power-Mac-Version. Aber wie Sie wohl ebenfalls schon festgestellt haben, ist hier die Font-Substitution ö la Super ATM nicht möglich. Wenn Sie also zusätzlich noch den Acrobat Reader verwenden wollen, müssen Sie wohl oder übel auf die "alte" Version des Type Managers umsteigen, die mit dem Acrobat Reader mitgeliefert wird, denn hier ist die Font-Substitution möglich.

Lösung:
Um die Font-Substitution auch mit ATM 3.8.1 nutzen zu können, installieren Sie die Version, die bei Photoshop dabei ist, ganz normal in Ihrem Systemordner (zu finden ist diese auf der Deluxe CD-ROM im Ordner "Adobe Photoshop 3.0", Unterordner "German Disk Images", Unterordner "ATM Program Disk"). Nach der Installation öffnen Sie die Disketten-Images des Acrobat Reader (auf der CD-ROM im Ordner "Acrobat Reader Installer", Unterordner "German"). Dort finden Sie auf Diskette 2 im Ordner "Ersatzfonts" die Unterordner "Adobe Serif MM Font" und "Adobe Sans X MM Font", deren Inhalt Sie einfach in den Ordner "Zeichensätze" im Systemordner kopieren.

Nun müssen Sie nur noch die Datei "ATM Font Database" von Diskette 4 in den Systemordner legen. Jetzt noch ein Neustart, schon haben Sie einen Super ATM 3.8.1! Der Acrobat Reader läuft natürlich auch problemlos.

Matthias Kahlert, Neutraubling

0 Kommentare zu diesem Artikel
897378