902690

Apple Works sieht schwarz

09.04.2001 | 00:00 Uhr |

Betriebssystem-Updates ziehen oft die Notwendigkeit einer Programm-Aktualisierung nach sich

Nach dem Update auf Mac-OS 9.1 sind in Apple Works 6 das "Ausgangspunkt"-Fenster, die Symbolleiste und die Paletten mit schwarzen Hintergründen unterlegt. Diesen Bug behebt das Update auf Version 6.0.4, das Sie unter www. macwelt.de/_download finden. Achten Sie darauf, vor dem Update eventuell vorhandene Kopien des Programms zu entfernen. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
902690