900964

Betriebssystem: Alphabetische Suche

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Im Finder kann man zwischen dargestellten Dateien und Ordnern mit den Pfeiltasten wechseln. Will man die dargestellten Objekte der Reihe nach alphabetisch markieren, benutzt man am besten die Listendarstellung und die Sortierung nach Name. Die alphabetische Reihenfolge funktioniert jedoch nicht mehr, wenn man anhand des Dreiecks vor einem Ordner dessen Inhalt einblendet. Drückt man nun die Pfeiltasten, springt die Markierung auch auf die Inhalte der eingeblendeten Ordner. Verwendet man aber die Tabulatortaste, bleibt der Finder bei der alphabetischen Reihenfolge. Durch zusätzliches Drücken der Umschalttaste kann man auch die dargestellten Objekte rückwärts durchforsten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
900964