901556

Betriebssystem: Courier läuft unterschiedlich

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Problem:
Die Schrift Courier läuft nicht auf allen Rechnern gleich eng. Manchmal passen auf einem Rechner mehr Buchstaben in eine Zeile als auf einem anderen Rechner.

Lösung:
Wahrscheinlich verwenden nicht alle Beteiligten dieselbe Schrift, es gibt Courier-Schriften von Apple und Adobe. Apples Courier läuft etwas enger als der gleichnamige Font von Adobe. Der Apple-Font ist für eine optimale Bildschirmdarstellung entworfen, kann jedoch mitunter zu Unstimmigkeiten führen, wenn er mit Adobes Layoutprogrammen eingesetzt wird. Egal, für welchen Hersteller man sich entscheidet, es sollte in jedem Fall auf allen Rechnern derselbe Font installiert sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
901556