900754

Betriebssystem: Filesaver kann nicht sichern

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Problem:
Schaltet man unter Mac-OS 8.1 einen Rechner aus, auf dem auch Filesaver (Teil der Norton Utilities) installiert ist, so erhält man eine Fehlermeldung von Filesaver beim Versuch, seine Daten auf die Festplatte zu schreiben, wenn die Festplatte mit dem Programm HDT 2.5 formatiert ist.

Lösung:
Die Ursache dafür ist ein Konflikt zwischen HDT 2.5 und PC Exchange 2.2, das zum Lieferumfang von Mac-OS 8.1 gehört. Wenn man PC Exchange ausschaltet, tritt der Fehler nicht mehr auf. (Achtung: Filesaver ist wie sämtliche anderen Komponenten der Norton Utilities inkompatibel zu Volumes, die mit HFS+ formatiert sind!).

0 Kommentare zu diesem Artikel
900754