900958

Betriebssystem: Geschlossene Auswahl spart Kraft

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Wenn man nicht gerade inflationär mit Rechenleistung gesegnet ist, sollte man das Auswahlfenster nach dem Selektieren eines Servers oder Netzwerkdruckers tunlichst wieder schließen. Solange es nämlich geöffnet ist, sucht der Macintosh unaufhörlich weiter nach neuen Volumes und vergeudet Kraft und Zeit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
900958