1457084

CPU Doubler richtig einstellen

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Problem:
Hat man das Kontrollfeld CPU Doubler installiert und in den Optionen eine hohe Performance-Stufe gewählt, startet Filesharing nur langsam oder läßt sich gar nicht mehr einschalten. Etwas ähnliches passiert, wenn man dem Prozeß ''File Sharing Erweiterung'' wenig Rechenzeit zubilligt.

Lösung:
Man nimmt die ''File Sharing Erweiterung'' in die Liste der Programme auf, die CPU Doubler nicht beeinflußt oder weist ihr unter ''Custom Performance'' eine höhere Priorität (mindestens 24) zu.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1457084