899172

Clarisworks: Zweiseitig

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Um einen Rechenblattrahmen in Clarisworks über zwei Seiten aufzuziehen, muß eine zweite Seite vorhanden sein. Man erzeugt sie, indem man so viele Zeilenschaltungen eingibt, bis der Cursor auf die nächste Seite springt. Anschließend wird der Rechenblattrahmen aufgezogen und so positioniert, daß die letzte Zeile auf der ersten Seite nicht abgeschnitten wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
899172