904318

Dateien suchen mit Sherlock 3

17.02.2003 | 00:00 Uhr |

Inhalte indizieren

Frage: Mit Verwunderung habe ich in der letzten Ausgabe der Macwelt auf Seite 15 gelesen, dass Sherlock 3 unter Mac-OS X 10.2 nicht mehr nach Dateien auf der lokalen Festplatte sucht, sondern sich ausschließlich dem Internet widmet. Wird es in Mac-OS X 10.2 eine Applikation geben, mit der man wie gewohnt nach Dateien suchen kann? Antwort: Ja, die gibt es. In dem zitierten Artikel finden Sie auf Seite 16 oben einen entsprechenden Screenshot. Der "Finden"-Dialog in Mac-OS X 10.2 erinnert stark an die Suchfunktion vor Mac-OS 9. Die neue "Finden"-Funktion lässt eine Suche nach Inhalten zu. Dazu müssen die betreffenden Ordner und Volumes allerdings indiziert werden. Das lässt sich über den Dialog "Information" beim Unterpunkt "Index" handhaben. chr

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
904318