2519515

Domain-Fehler 11/13 in der Corona Warn App beheben

09.07.2020 | 13:37 Uhr | Halyna Kubiv

Unter iOS kommt zuweilen bei der Nutzung der Corona Warn App zu einem kryptischen Fehler. Die Behebung ist einfach.

Einige iOS-Nutzer, die sich Corona Warn App installiert haben, berichten seit einiger Zeit ĂŒber einen Fehler. Ruft man die App auf, blendet sich eine Meldung ein: "Etwas ist schief gelaufen. Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden. (ENErrorDomain-Fehler 11.)" Alternativ steht statt "11" bei der Fehler-Bezeichnung eine "13". Das berichten die Nutzer, die das neueste iOS 13.5.1 installiert haben. Das Schließen der App aus der App-Karussel hat nichts gebracht, ebenso wenig der Neustart des iPhones.

Der ENEerror-Domain Fehler 11 in der Corona-Warn-App
VergrĂ¶ĂŸern Der ENEerror-Domain Fehler 11 in der Corona-Warn-App

Im Github-Forum der Corona Warn App gibt es bereits eine Diskussion zu dem Fehler, offenbar liegt es daran, dass Apple fĂŒr seine Schnittstelle einige BeschrĂ€nkungen eingebaut hat: Die App kann die API pro 24 Stunden 15 Files mit den Diagnose-Keys einreichen . Übersteigt die Zahl dieser Einreichungen die vorgegebene Grenze, fĂŒhrt das offenbar zu den beiden erwĂ€hnten Fehlern. Die Lösung fĂŒr das Problem ist einfach, man darf die App in den nĂ€chsten 24 Stunden nicht öffnen, danach verschwindet der Fehler. Ob die App in der Zwischenzeit die Diagnosen-Keys ĂŒbermittelt hat, kann man in den iOS-Einstellungen nachschauen. Diese verbergen sich unter "Datenschutz – Health – Covid-19-Kontaktprotokoll – KontaktĂŒberprĂŒfungen". Im letzten Schritt muss man sich noch mit der Face-ID, Touch-ID oder dem Passcode verifizieren, danach erhĂ€lt man ein Protokoll aller DatenĂŒbermittlungen mit den Diagnose-Keys an die API. Im Einzelansicht zu jeder Übermittlung kann man noch sehen, wie viele Diagnose-Keys das eigene iPhone verteilt hat und wie viele Keys der Server auf das iPhone geschickt hat. Ganz unten gibt es eine Export-Option, die Datei kann jeder Browser öffnen, dort erhĂ€lt man ein Überblick ĂŒber die gesamten Übermittlungen aus den letzten 14 Tagen.

Wir haben den angesprochenen  Fehler auf dem privaten iPhone am Dienstag gegen Mittag entdeckt und sind den Anweisungen aus dem Github-Forum gefolgt, heißt, die Corona Warn App bis Mittwoch Mittag nicht geöffnet. Die Meldung mit dem Fehler ENErrorDomain-Fehler 11 hat sich nicht mehr eingeblendet, unter iOS-Einstellungen konnte man sehen, dass die Keys-Übermittlung auch wĂ€hrend dieser Zeit stattgefunden hat: In unserem Fall am Mittwoch in der FrĂŒh. Da die Entwickler bereits mit Apple in Kontakt stehen, ist zu erwarten, dass der Fehler mit dem nĂ€chsten App-Update oder spĂ€testens mit iOS-Update auf iOS 13.6 behoben wird.

Macwelt Marktplatz

2519515