1015830

Festplatte der Time Capsule löschen

15.06.2020 | 18:08 Uhr | Thomas Armbrüster

Bevor die eigene Time Capsule zum Recycling darf, lohnt es sich auf der internen Festplatte die Daten zu löschen.

Apple hat seine WLAN-Sparte vor zwei Jahren eingestellt, so langsam kommen Time Capsule und Co. in die Jahre. Wenn die Hardware noch funktioniert, ist sie zu schade für den Wertstoffhof, wir haben hier beispielsweise noch mögliche Einsatz-Beispiele für alte Apple-Router aufgelistet. Vor allem die letzten Generationen sind einigermaßen auf dem aktuellen Stand der Technik und können noch einige Zeit ihre Dienste leisten. Wenn aber Ihre Time Capsule schon recht alt ist und beispielsweise nur im 2,4Hz-Frequenzbereich sendet, lohnt es sich, etwas Neueres anzuschaffen.

Die Daten von der internen Festplatte löscht das Airport-Dienstprogramm. Anders als seine Hardware aktualisiert Apple sein Router-Dienstprogramm regelmäßig, die neueste Version trägt die Nummer 6.3.9. Öffnen Sie das Airport-Dienstprogramm auf Ihrem Mac (Ordner "Programme" – "Dienstprogramme"). Im Startbildschirm mit angeschlossener Hardware wählen Sie die gewünschte Time Capsule und anschließend "Bearbeiten". Im Reiter "Laufwerke" erscheint eine Option "Laufwerk löschen", im erscheinenden Menü ist dafür der Knopf "Schutz" zuständig, hier muss man noch die Löschmethode auswählen und die Löschung bestätigen.

Von den vier verfügbaren Optionen würden wir von der schnellsten abraten. Denn auch Apple erklärt: "Mit der Option „Schnell löschen“ werden Verzeichnisinformationen von der Festplatte gelöscht, sodass die Daten nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Daten verbleiben auf der Festplatte, bis sie von weiteren Daten überschrieben werden. Die Daten lassen sich wiederherstellen, daher bietet diese Option die geringste Sicherheit." Als Alternative überschreibt das Airport-Dienstprogramm die Festplatte mit Nullen, hier kann man noch auswählen, ob die Festplatte nur einmal, siebenmal oder gleich 35-fach mit Nullen überschrieben werden soll. Je mehr Schreib-Durchgänge, desto länger dauert die Löschung.

Macwelt Marktplatz

1015830