1911111

Filme in iPhoto verwalten

04.03.2014 | 14:15 Uhr | Markus Schelhorn

Videoclips und Filmaufnahmen in iPhoto verwalten und bei Bedarf schnell versenden.

iPhoto eignet sich sehr gut zum Organisieren von Videoclips, auch im AVCHD-Format, die Sie dann in iMovie f├╝r ein Filmprojekt w├Ąhlen und schneiden k├Ânnen. iPhoto selbst bietet lediglich die M├Âglichkeit, ein Video zu trimmen, also den Start- und den Endpunkt zu bestimmen. Der komplette Clip bleibt dabei aber erhalten und wird in iMovie statt des getrimmten Ausschnitts angezeigt. Eine weitere Einschr├Ąnkung: M├Âchten Sie einen Videoclip per Mail versenden, funktioniert dies unter "Bereitstellen" weder mit Nachrichten noch mit Mail.

iPhoto verwaltet auch Videos, kann diese aber nur trimmen.
Vergr├Â├čern iPhoto verwaltet auch Videos, kann diese aber nur trimmen.

Stattdessen ziehen Sie den Clip per Drag-and-drop auf den Schreibtisch, dann exportiert iPhoto nur den getrimmten Ausschnitt. Dieses Video k├Ânnen Sie in eine Mail-Nachricht einf├╝gen und versenden. Achten Sie dabei auf die Dateigr├Â├če und ├Ąndern Sie diese gegebenenfalls mit Quicktime-Player ├╝ber "Ablage > Exportieren > 480p". Mit dieser Einstellung ist ein zehnsek├╝ndiges Video allerdings immer noch rund vier Megabyte gro├č.

Macwelt Marktplatz

1911111