901618

Freehand 8: Bildzuschnitt

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

In Freehand 8 existiert ein undokumentiertes Werkzeug, mit dem sich importierte TIFFs beschneiden lassen. Durch Drücken der C-Taste erscheint das Symbol eines Tools, das dem Werkzeug zum Freistellen in Photoshop gleicht. Das Werkzeug wird auch sichtbar, indem man es über die Dialogbox "Anpassen > Symbolleiste" aus dem Menü "Ablage" in die Werkzeugleiste aufnimmt. Hat man das Werkzeug ausgewählt und nähert sich dem Eckanfasser eines TIFFs, verwandelt sich das Zuschnittwerkzeug in einen Finger. Durch Ziehen an einer der Ecken beschneidet man das Bild. Die unsichtbaren Bilddaten bleiben erhalten und lassen sich mit dem Zuschnittwerkzeug jederzeit wieder sichtbar machen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
901618