897432

Gibt es eine günstige Software zum Etikettendruck?

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Ich suche ein günstiges Programm oder eine Shareware, mit der ich bequem Etiketten drucken kann. Ich habe einen Laserdrucker (Apple Select 300).

Wenn Sie sich nicht mit der von Textverarbeitungen wie Word mitgelieferten Etikettenfunktion bescheiden wollen, stehen Ihnen im Shareware- und PD-Bereich Programme wie Adressen 2.03, Fast Label 3.1.5 (Vertical Solutions, Henry Carstens), Labels to Go, Version 2.0 (Jeff Roubik), Disk Labels 2.1 oder Tape Labeler 4.0 (für Videokassetten) zur Verfügung. Sie müssen allerdings darauf achten, daß die Software auch für die Ausgabe auf Laserdruckern ausgelegt ist. Das Programm Labels to Go beispielsweise setzt sich, zumindest in der uns vorliegenden Version, nur beim Imagewriter in Bewegung. Im kommerziellen Bereich haben wir das Programm Etiketten Manager aufgestöbert, das den komfortablen Druck von Etiketten auf Seitendruckern ermöglicht. Damit können Sie alle gängigen Etiketten auf A4-Blättern per Tintenstrahl- oder Laserdrucker ausgeben. Vertrieben wird diese 65 Mark teure Software von der Medienwerkstatt Mühlacker (Telefon 0 70 41/8 33 43).

0 Kommentare zu diesem Artikel
897432