897636

Gibt es eine günstige Software zur Hausverwaltung?

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Ich suche eine erschwingliche Software zur Hausverwaltung. Die Lösung muß ja nicht allzu viele Wohnungen und Häuser umfassen.

Ein Programm, das aus der Praxis heraus entstanden ist und um die 400 Mark kostet, ist die Software Hausverwaltung von Christian Stommel (42657 Solingen, Telefon 02 12/81 94 12), die zur Zeit in der Version 1.2 vorliegt. Damit können Sie bis zu zehn Häuser mit jeweils 20 Wohnungen verwalten. Die Mieterdaten lassen sich in individueller Folge mit spezifischen, für weitere Berechnungen notwendigen Angaben wie Wohnungsgröße, Mietbeginn und Mietzins eingeben. Über Vorgabedaten wird die Einnahmenübersicht pro Haus automatisch erstellt, die Nebenkosten lassen sich differenziert nach verbrauchsabhängigen und -unabhängigen Kosten mit einem frei definierbaren Umlagenschlüssel berechnen. Auch die Ausgabenzusammenstellung pro Haus mit Unterscheidung nach Umlagen (Versicherungen, Müllgebühren sowie Steuern), Reparaturen und Abschreibungen ist mit Hausverwaltung möglich, das übrigens auf Ragtime basiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
897636